Die 1. Vorstände von Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen verständigten sich zu einer „Übungsleiter-Initiative 2021“.

Ziel ist es, in einem Modell-Ausbildungsprojekt eine Übungsleiter-Ausbildung für die kleinen Landesverbände Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen gemeinsam und partnerschaftlich durchzuführen.

Die Aufgabe der einzelnen Landesverbände wird es sein, bis zum Jahr 2021 ARPO-konform die Voraussetzungen zu schaffen, dass Mitglieder an einer Übungsleiter-Ausbildung im Jahr 2021 teilnehmen können.

Die Übungsleiter-Ausbildung wird erstmals in Form von Blockseminaren durchgeführt werden, um den Reiseaufwand für die Teilnehmer so gering wie möglich zu halten. Die Interessenten für die Übungsleiterausbildung werden von den jeweiligen Sportwarten und Vorständen der Landesverbände umfänglich beraten und inhaltlich unterstützt. Als Ausbilder wird Heiner Sauter zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns über diese einzigartige Initiative unter der Schirmherrschaft der Bundessportwartin. Interessenten melden sich bitte zeitnah bei den jeweiligen Landesvorständen - wir beraten Euch gern!

Übungsleiter Inatitive 2021

 

Werbung

RoFlex

Anzeige Uelzener

Ampascachi

Juniorheft

Anzeige Westerwald zu Pferd