Die grünen Plaketten sind eine freiwillige Kennzeichnung von Pferden, die im Gelände geritten werden und wurde in Übereinstimmung mit anderen Reitverbänden (Baden-Württemberg) während der Mitgliederversammlung am 13. Juni 1981 mit deutlicher Mehrheit beschlossen. Damit wurde der drohenden Einführung einer staatlichen Kennzeichnungspflicht aufgrund von Fehlverhalten einzelner Reiter im Gelände entgegen gewirkt. VFD-Mitglieder erhalten mit der Anmeldung einen Antrag, zwei grüne Plaketten freiwillig für ihr Pferd zu bestellen. 

Ersatz für Grüne Plaketten, die abhanden gekommen oder unlesbar geworden sind, können ebenso über die VFD-Landesgeschäftsstelle angefordert werden, wie Plaketten für ein neues Pferd. Die VFD beantragt die Plaketten über die FN, die als zentrale Registrierungsstelle zuständig ist. 

Teilnehmer des internationalen Sternritts mit Sternfahrt aus Baden-Württemberg sollten die grünen Kennzeichnungsplaketten der Pferdesportverbände bei ihrem Ritt zur eurocheval nach Offenburg am Pferd mitführen. Für diese gibt es zusätzliche Punkte bei der Streckenwertung.

Vom 26.7. bis 29.7.2018 findet dieses Jahr in Offenburg wieder die Eurocheval statt. Für Reiter und Fahrer, die am Internationalen Sternritt mit Sternfahrt teilnehmen möchten, sind noch Plätze im Wanderreitlager frei. Ab diesem Jahr gibt es zum ersten Mal eine Preisstaffelung für Kinder und Jugendliche. Teilnehmer des Sternritts können verbilligte Karten für die PRE-Night am 25. Juli und für die Gala-Show am 28. Juli mit der Anmeldung vorbestellen. Die Anmeldung ist nur mit gleichzeitiger Überweisung der gesamten Gebühren gültig! Meldeschluss ist der 20. Juni 2018 (Poststempel). Ausschreibung und Anmeldung findet Ihr hier.

Bei Fragen wendet Euch bitte über die Landesgeschäftsstelle an
Margit Wiskot, Tel. 07554 989366
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werbung

RoFlex

Anzeige Uelzener

VFD SquareButton Immenhof

Anzeige Westerwald zu Pferd