Das Wanderreiterdorf der Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer Deutschlands (VFD) auf der Eurocheval 2018 präsentierte sich wieder als gute Gelegenheit, alte Freunde zu treffen und neue Freunde kennen zu lernen. Am Messestand erhielt jeder Informationen über das vielfältige Angebot der VFD wie Ausbildung, Pferdehaltung, Säumen, Fahren oder Reitrecht und es wurden alle Fragen vom Messeteam beantwortet. Täglich fanden Vorführungen zu „Longieren als Dialog“ (Kathrin Möller), „Vielfältigkeit des Freizeitpferdes“ (Ulla Seichter), „Der Weg zum verlässlichen Fahrpferd“ (Annette Rüttnauer / Anja Kunz) und „Das Bepacken eines Wanderreitpferdes“ (Julia und Michael Gossen) statt. Bei allem stand das Pferd im Mittelpunkt - Qualifizierte Ausbildung ist bester Tierschutz und Naturschutz! Unsere Pferde sind Partner.EurochevalEhrung

Auch 2018 veranstaltet der VFD Landesverband Baden-Württemberg zur Eurocheval den internationalen Sternritt bzw. -fahrt. Diese(r) Sternritt /-fahrt wurde gewertet, die Teilnahme an der Wertung war freiwillig. Gewertet wurde nach Streckenlänge, Ausrüstung und Zustand der Pferde. Teilnehmer, welche die entsprechenden Voraussetzungen erfüllten, wurde ein VFD-Leistungsabzeichen verliehen: Bronze ab 60 km Wegstrecke in mind. zwei Tagen, Silber ab 100 km Wegstrecke in mind. drei Tagen, Gold ab 200 km Wegstrecke in mind. sechs Tagen. Prämiert wurden zusätzlich noch die drei längsten Einzelritte bzw. –fahrten, das gleiche gilt für Reiter- bzw. Fahrergruppe.Ausrüstung

Die Ausrüstungskontrolle und der Tierarztcheck waren verpflichtend. Was ist uns bei der Ausrüstungskontrolle wichtig? Wenn man sich unsere Grundsätze anschaut ist es einfach erklärt. Die Sicherheit von Pferd und Reiter im Gelände und Straßenverkehr spielt eine große Rolle. Die „Leitsätze im Umgang mit dem Pferd“, formuliert von erfahrenen Ausbildern unserer Vereinigung, und die Ausbildungs- und Prüfungsordnung der VFD sind Leitlinien, die sich auch in den Regeln und der Beurteilung niederschlagen. Bei der Ausrüstungskontrolle von über 100 Pferden gab es häufig volle Punktzahl und auch die TIerarztkontrolle zeigte das hohe Niveau der Teilnehmer. Der bekannte Auktionator und Stimme der Equitana Volker Raulf moderierte die Ehrung der Wanderreiter und auch in Offenburg verspürten wir den Gänsehauteffekt. Die „Wanderreiter-Familie“ trug dieses Jahr wieder zu einer positiven öffentlichen Wahrnehmung bei. 

Dank an alle die zu dem Gelingen dieser wichtigen Veranstaltung beigetragen haben. Jeder einzelne ist wichtig – VFD - eine starke Gemeinschaft.

Eurocheval 2018 2Eurocheval 1Eurocheval 1Eurocheval 1Eurocheval 1MöllerEurocheval 2018 2VFDBloggerin kl

Fotos: Hannah + Sonja Schütz

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher