VFD-Newsletter April 2018

Druck
  RZ VFD Logo 4C 12p CMYK

Ein herzliches Hallo Nina Binder,


 

 

 

 

 

Die Budel 2016Die "BUDEL" zu Gast in Bayern

 

 

 

Die jährlich stattfindende Bundesdelegiertenversammlung ist das höchste Beschluss fassende Gremium in der VFD. Weil die Größe unseres Verbandes die Jahreshauptversammlung mit allen Mitgliedern unmöglich macht, findet diese als Delegiertenversammlung statt. Die Delegierten nehmen stellvertretend die Interessen, insbesondere auch die Stimmrechte der Mitglieder wahr.

An diesem Wochenende sind die Bundesdelegierten der VFD nach Bad Kissingen eingeladen, um dort eine Vielzahl von Themen zu besprechen und Beschlüsse zu fassen, die für die Zukunft der VFD wichtig sind.

In jedem VFD-Landesverband werden entsprechend der Satzung des VFD- Bundesverbandes auf der Jahreshauptversammlung die Delegierten gewählt, die als Vertreter der Mitglieder des jeweiligen Landesverbandes an der Bundesdelegiertenversammlung teilnehmen. Diese Delegierten sind Freitag ab 14.00 Uhr zu einem Informationsaustausch eingeladen.


Zum Artikel!

 

 

 

 

IMG 4393 cSicherheitsbeauftragte und Sicherheitsexperten bei der VFD

 

 Bedeutung – Anspruch – Ausbildung – Einsatz – Aufgaben – Haftung

Die Forderung „Wissen ist Sicherheit“ gilt für jeden Pferdehalter* in allen Freizeitbereichen des Pferdesports. Dabei lässt sich Ausbildung niemals allein durch Ausrüstung und Erfahrung ersetzen. Ausschließlich kontinuierliche Aus- und Weiterbildung versetzen uns in die Lage, Gefahren zu erkennen und ihnen mit Wissen und Können bereits vorsorglich zu begegnen.

Die Ausbildung zum Zertifizierten VFD-Sicherheitsexperten richtet sich primär an VFD-Übungsleiter Reiten/Fahren und VFD-Rittführer/Fahrtenführer. Das Kernziel dieser Ausbildung sind die frühzeitige Risikoerkennung und -vermeidung.

Zur besseren Planung findet ihr hier die vorläufige Ausschreibung. Einige Referenten (NN) stehen noch nicht sicher fest, ihr werdet rechtzeitg darüber informiert.

pdfAusschreibung_2018.pdf590.93 kB

 

 

 

 

Foto Sabine Keller Wanderritt 17

Ein Wanderritt ist der Königsweg zur Gelassenheit:
Ganz im Hier und Jetzt

Faszination Wanderreiten und -fahren!
Das Motto des Themenmonats Mai!

 

 

Nach der Arbeit zum Stall hetzen, schnell eine Runde ums Viereck oder um den Wald, dann eilig wieder nach Hause, wo noch so vieles zu erledigen ist
– hatten wir uns das tatsächlich so vorgestellt mit dem eigenen Pferd oder auch der Reitbeteiligung? Sollte das Hobby nicht der Entspannung dienen, anstatt den Stress noch zu verschärfen?

Mit dem Pferde-Hobby ist es ein bisschen wie mit dem Jahresurlaub: Erst ab einer gewissen Mindestdauer kommen wir in der Ruhe an. Erst wenn wir wieder still zuhören und mit dem Herzen hinspüren können, sind wir auch wirklich beim Pferd.
Einen Vorgeschmack auf euren nächsten Wanderitt bekommt ihr HIER


 

Warum sollte man eine Reitbegleithundausbildung anstreben?

Ein Reitbegleithundkurs gibt Sicherheit im Umgang mit anderen Verkehrsteilnehmern oder anderen Reitern mit und ohne Hund, Spaziergängern, Joggern, Jägern und Bauern. Eine bestandene Reitbegleithundprüfung bescheinigt dem Reiter unter anderem, dass er sich mit den Gesetzen in Wald und Flur sowie im Straßenverkehr auskennt und sich einer entsprechenden Prüfung unterzogen hat. Dies erstickt manche sinnlose Diskussion im Keim.
Nähere Informationen findet ihr im VFDnet.de unter Vielfalt - Reitbegleithunde!

In der VFD-Reitbegleithundeausbildung wird  der sichere Umgang und der Gehorsam mit dem teilnehmenden Hund bei Fuß und vom Pferd aus nachgewiesen. Klingt bürokratisch, macht aber richtig Spaß!
Eine Infomappe über den Kursinhalt des Reitbegleithundekurses könnt ihr per Mail in der Bundesgschäftsstelle anfordern!

 

 

 

VFD-Kids-Betriebe und neue Kids LogoFortbildungen

Die VFD-Kids sind in diesem Jahr besonders aktiv. Fast dreizig zertifizierte Kids-Betriebe bieten qualifizierte Ausbildung für unseren Nachwuchs an! Wer seinen Stall als VFDKids-Stall zertifizieren lassen möchte, zeigt ganz klar, dass er nicht nur Kinder-Reitunterricht gibt, sondern dass auch auf die Haltung der Pferde Wert gelegt wird und diese auf keinen Fall in einer reinen Boxenhaltung gehalten werden dürfen.
Wir freuen uns über jeden weiteren tollen Stall und sind begeistert und neugierig, was für tolle Angebote Ihr für die Kids bereit haltet. 
Kids-Ansprechpartner findet Ihr HIER.

Spezielle Fortbildungsmaßnahmen zum Thema Kinderreitunterricht findet ihr unter VFDnet.de -  VFDKids - Fortbildungen

 

 

 

 

Neues aus den Ländern

 

Baden-Württemberg:

 

 

 

Neue Zusammensetzung im Vorstand des Landesverband Baden-Württemberg

Bei der jährlichen Mitgliederversammlung des VFD Landesverband Baden-Württemberg fanden sich am 11. März rund 45 stimmberechtigte Mitglieder im Sportheim in Villingendorf ein. Neben dem Jahresbericht 2017, Rückblick auf die diesjährige Pferd Bodensee in Friedrichshafen und Berichte der Vorstände sowie der Kassenbericht sowie dem Haushaltsplan für 2018 standen auch Neuwahlen an.

Antje Hina (Beisitzerin), Horst Klink (Beisitzer) und Ute Mann (Schriftführerin) stellten sich dieses Jahr nicht mehr für die Wahlen zur Verfügung. Für sie wurden Thea Genter (Beisitzerin), Marlene Ritter (Beisitzerin) und Anja Kunz (Schriftführerin) in den Vorstand berufen. Wir bedanken uns bei Antje, Ute und Horst für die Unterstützung der letzten Jahre.

Weiterlesen unter: https://www.vfdnet.de/index.php/baden-wuerttemberg/9719-neue-vorstandsmitglieder-beim-landesverband

 

 

 

 


 Internationaler Sternritt mit Sternfahrt zur eurocheval nach Offenburg

Sternritt

Der Landesverband Baden-Württemberg läd dieses Jahr wieder zusammen mit der Messe Offenburg-Ortenau GmbH zum traditionellen Sternritt mit Sternfahrt ins Wanderreitlager auf der eurocheval ein. Das Wanderreiterdorf 2018 präsentiert sich wieder als gute Gelegenheit, alte Freunde zu treffen, neue Freunde kennen zu lernen, fröhlich zu sein, zu erzählen, zu feiern.
Weitere Informationen in der Ausschreibung unter: https://www.vfdnet.de/index.php/baden-wuerttemberg/baden-wuerttemberg-veranstaltungen/eventdetail/14883/-/internationaler-sternritt-mit-sternfahrt-zur-eurocheval

 

 

 

 

Mit der grünen Plakette zur eurocheval

Grüne Plakette

Die grünen Plaketten sind eine freiwillige Kennzeichnung von Pferden, die im Gelände geritten werden und wurde in Übereinstimmung mit anderen Reitverbänden (Baden-Württemberg) während der Mitgliederversammlung am 13. Juni 1981 mit deutlicher Mehrheit beschlossen. 
Teilnehmer des internationalen Sternritts mit Sternfahrt aus Baden-Württemberg sollten die grünen Kennzeichnungsplaketten der Pferdesportverbände bei ihrem Ritt zur eurocheval nach Offenburg am Pferd mitführen. Für diese gibt es zusätzliche Punkte bei der Streckenwertung.
Ersatz für Grüne Plaketten, die abhanden gekommen oder unlesbar geworden sind, können ebenso über die VFD-Landesgeschäftsstelle Baden-Württemberg angefordert werden, wie Plaketten für ein neues Pferd. Die VFD beantragt die Plaketten über die FN, die als zentrale Registrierungsstelle zuständig ist. Plaketten anfordern über: VFD-Landesgeschäftsstelle, Margit Wiskot, Tel. 07554 989366, E-Mail: baden-wuerttemberg@vfdnet.de

 

 

 

 

Saarland:

 

Zuhörer beim WorkshopWorkshop Haftungsrecht der VFD-SAAR mit Unterstützung der Uelzener Versicherung

Glatteis und Grippewelle erschwerten einigen Saarländern die Anreise. Umso erfreulicher war es, dass die Reiter aus dem Landesverband Thüringen ihren Weg ins kleine Saarland fanden.
Im Turnerheim in Schwalbach referierte Verena Knoll über das Thema Haftungsrecht. Verena ist gebürtige Saarländerin, die es durch den Beruf und später durch die Liebe nach München verschlagen hat. Doch Gott sei Dank hält sie dem Saarland noch immer die Treue und so kamen viele VFD-Veranstalter in den Genuss dieses Workshops über das Haftungsrecht im Reitwesen. Die
studierte Juristin servierte das Thema kurzweilig und humorvoll. Verena reitet seit ihrer Kindheit und ist in der VFD-Saar groß geworden. Mittlerweiler ist sie Prüferin und Ausbilderin in der VFD-Bayern, arbeitet am liebsten mit Kindern. Sie kennt also nicht nur die Rechtsprechung, sondern weiß auch um die Belange von Pferdehalter, Wanderreiter und Wanderfahrer.

 

Termine im Saarland:

22.04.                 Geführter Ritt zum Saarpolygon in 66773 Schwalbach (Hülzweiler) - Geführter Ritt zum Saarpolygon. Abritt 11 Uhr vom Treffpunkt (privater Stall) zur Bergehalde Ensdorf mit anschließendem Erklimmen der Bergehalde.Info und Anmeldung bei Marie Meier, Telefon 0151-22400616 oder E-Mail: meier_marie@yahoo.de

28.-29.04.          2-Tages-Kurs; Grundkurs „Berittenes Bogenschießen“ auf dem Reitgelände "Auf der Höh" in 66793 Saarwellingen - Berittenes Bogenschießen ist eine junge, spannende Disziplin im Pferdesport. Vorkenntnisse im Bogenschießen sind nicht erforderlich! Info und Anmeldung bei Marie Meier Tel. 0151-22400616 oder E-Mail: meier_marie@yahoo.de

28.04.   7. Trailritt im Sagenhaften Löstertal in 66687 Buweiler - Der Trailritt ist ein Spaß-, Rätsel-und Geschicklichkeitsritt über eine Strecke von 10-15 km. Info und Anmeldung bei Nadine Hewer Tel. 0177-2944758 oder E-Mail: nadinehewer@googlemail.com

Mai                     Pippi-Lotta-Kurs in 66740 Neuforweiler – Workshop Zirzensik und Freiarbeit, Bodenarbeit, Basisübungen. Es geht um die Kommunikation zwischen Reiter und Pferd vom Boden aus. Info und Anmeldung bei Elke Chudzinski Tel. 0152-03375323 oder E-Mail: elkechudzinski@superkabel.de

Mai           Sternritt der Satteltramps zur Pferdesegnung Vierherrenborn; Startplatz in         54441 Biebelhausen und in 54329 Konz Krettnach. Info und Anmeldung bei Wolfgang Niesen Tel. 06501-6016888 oder E-Mail: wolfgang-niesen@freenet.de;  Peter Jochem Tel. 06581-4156 oder E-Mail peterjochem@t-online.de

Weitere Termine im Saarland findet ihr unter Veranstaltungen!

 

 
 

Die nächsten Termine im VFDnet:

Sattelcodierung auf dem "2. Tag des Pferdes"

Sonntag, 27. Mai 2018 10:00 - 18:00
Natureum Niederelbe - 2. Tag des Pferdes Das Pferd ist ein bedeutender Teil unserer Kultur, viele Jahrhunderte waren viele Sparten des täglichen Lebens auf Pferde angewiesen, ob in der Landwirtschaft, beim Militär, im Transportwesen und soweiter usf..  Dieses Wissen zu bewahren und auch verschiedene...
Natureum Niederelbe

Weiterlesen

Elmritt

Sonntag, 27. Mai 2018 10:00
Einladung zum 1. Elmritt 2018
Abritt ist in Schöppenstedt in der Nähe meiner Pferderanch. Von dort reiten wir durch die Feldmark in den schönen Elm.
Wir werden ca. 3 Stunden unterwegs sein. Zwischendurch legen wir eine kleine Pause ein, wo sich jeder an seinen selbst mitgebrachten Snacks...
Pferderanch Groß

Weiterlesen

Jump Suite Ritt

Sonntag, 27. Mai 2018 11:00 - 14:00
Wir wollen mit euch einen lustig, spaßigen, Ritt im Jumpsuit machen. Wer wollte denn nicht schon immer mal im Pyjama durch den Wald reiten? Jetzt haben wir die Chance. Der Ritt wird in allem Gangarten geritten, aber die Zeit zum klönen und genießen wird auch nicht zu kurz kommen. Pferde müssen...
Langenrehm

Weiterlesen

"Pink zu Pferd" - Ritt um Soltau

Sonntag, 27. Mai 2018 11:00
"Pink zu Pferd“- Ritt um Soltau
Gemeinsam gegen Brustkrebs – Wir reiten für einen guten Zweck und spenden unsere gerittenen Kilometer der Schleifenroute des VFD-Partners „Pink Ribbon“. Ziel der Aktion ist es, auf Früherkennungsmöglichkeiten von Brustkrebs aufmerksam zu...
Soltau OT Willingen

Weiterlesen

Trail

Sonntag, 27. Mai 2018 12:00 - 15:00
Wir haben exklusiv, als geschlossene Gemeinschaft, die Möglichkeit den umfangreichen Trail und Agilityplatz der Stallgemeinschaft Am Thunhof zu nutzen.
Die Hindernisse sind von einfach bis schwer, sodass für jeden etwas dabei ist. Es wird nicht angeleitet. Jeder Teilnehmer kann selbständig...
Extreme Trail - Horse Agility Gemeinschaft Paderborn

Weiterlesen

Teenytage 2018

Montag, 28. Mai 2018 09:00 - Dienstag, 29. Mai 2018 17:00

Teenytage, jeweils von 9-17 Uhr. Inkl. Mittagessen und Getränke, 80 Euro

Teenys im Alter von 8-12 Jahre

Reiten, Abenteuer, Lernen. Bewegen und Erleben.

Hof am Bach (Copy)

Weiterlesen

Mehrtagesfahrt Hoenderloo

Montag, 28. Mai 2018 10:00 - Montag, 04. Juni 2018 14:00
Eine Woche Hoenderloo Veluwe
Wer einmal da war möchte immer wieder hin.
Daher bieten wir auch in diesem Jahr wieder eine Woche Holland an.
Interessierte können entweder die ganze Woche oder Montag-Mittwoch und Mittwoch Montag buchen.
Wir bieten einen Schlafplatz in einem schönen...
Lohmar Heide

Weiterlesen

Ins Himmelreich des Barock

Dienstag, 29. Mai 2018 - Sonntag, 03. Juni 2018
Nicht weit von unserer Heimat kündet schon der erste Zwiebelturm vom oberschwäbischen Barock, der weiter im Süden durch den langen Einfluss des katholischen Königreichs immer sichtbarer wird. In sechs Tagen wird uns der Glanz und Prunk der Zeit in mächtigen Kirchen und weltlichen Bauten begegnen....
Wanderreitbetrieb

Weiterlesen

Two in Motion - Gymnastizierung für den Reiter

Dienstag, 29. Mai 2018 19:00
AUßENTERMIN!!!!!!
Die Referentinnen:
Susanne Hannappel, Physiotherapeutin, Manualtherapeutin, Pferdeosteopatin
Theresa Wirtl, Rehatrainerin MRS, Reitlehrerin KPA
Reitanlage Pferd & Ich

Weiterlesen

Faszination Wanderreiten „Easy-Abenteuer-Trail im Kloster Esthal“ unser Beitrag zum Europäischen Themenmonat

Mittwoch, 30. Mai 2018 - Sonntag, 03. Juni 2018
 Ein viertägiges Abenteuer im Kloster in 57472 Esthal! Gibt es so was? – Aber JA, lasst euch überraschen!! Wir wohnen in schönen Doppel-Zimmern im Kloster Esthal. Von dort aus erkunden wir mit den Isländern die abenteuerlichen Wege im bergigen Pfälzer Wald. Für die Pferde bauen...
Esthal

Weiterlesen
 
Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V. Bundesgeschäftsstelle Ansprechpartner: Christiane Ferderer
Zur Poggenmühle 22 27239 Twistringen Deutschland Tel. +49 4243 942404 Fax. +49 4243 942405 bundesgeschaeftsstelle@vfdnet.de http://www.vfdnet.de
Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Klicken Sie hier um sich ab zu melden!