Am 30.4.2016 trafen sich acht wetterfeste Wanderreiter zu einem gemeinsamen Ausritt in Lienen. Nicole aus dem Landkreis Kleve hatte wohl die weiteste AnfahrtIMG 0537

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Martina war aus Meppen angereist,IMG 0498

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Georg aus dem BzV Vechta hatte den Auftrag, neue, schöne Strecken zu erkundschaften IMG 0522

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rosie,IMG 0504

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heike undIMG 0528

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Johanna kamen aus Osnabrück.IMG 0531

 

 

 

 

 

 

Nachdem Reiter und Pferde möglichst regendicht eingepackt waren, erfolgte die Abrittkontrolle und eine Rittbesprechung mit kurzer Vorstellungsrunde, nach der unsere Rittführerin Sandra Pendl die Reihenfolge der Reiter einteilte.IMG 0505

 

 

 

 

 

 

 

 

 Auf dem ersten Kilometer wurden alle Pferde geführt.

IMG 0543

Dann ging es aufgrund der matschigen Wege vorwiegend im Schritt und nach Möglichkeit im Trab auf ca. 25km rund um Lienen.

 

 

 

 

 

 

 

Zwischenzeitlich hatten unsere beiden Trosser, Frauke Jähde und Chris Frenking den Pausenproviant für Pferd und Reiter in den Hänger verladen, die Hunde spazieren geführt, mein Handy beim Selfies schiessen fast in einem Wasserfall versenkt und beim Erreichen des Pausenpunktes (der vielleicht von mir etwas falsch weiter gegeben worden war) zumindest einen Hänger im Matsch versenkt und mit Muskelkraft wieder daraus entfernt. Dies erklärt, warum es kein Gruppenfoto vom Einritt zu unserem Pausenort gibt, aber wir müssen uns ja auch noch steigern können. ;-) Vielen Dank für Eure tolle Unterstützung, Ihr Beiden, Eure helfenden Hände haben den Ritt sehr viel entspannter gemacht!IMG 0550

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Pause ging es erst zu Fuß weiter und dann kamen doch noch einige Sandwege, die zum Traben ein.

Die letzten Meter wurden wieder geführt. Das Wetter war überwiegend trocken geblieben und eigentlich für den Ritt ideal.

IMG 0565

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und hier sieht man, wie Rittführer undIMG 0553

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Assistenz sich freuen, wenn alle wieder gesund angekommen sind.IMG 0562

Der Tag endete mit einem leckeren Essen.

Vielen Dank an Sandra Pendl für die souveräne Rittführung, die bei acht Pferden mit sehr unterschiedlichem Temperament mit klaren Anweisungen für einen entspannten und sicheren Ritt gesorgt hat.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher