Zu unserem traditionellen Kürbisritt trafen sich 8 überwiegend jugendliche Reiter am 24.10. in der herbstlich bunten Haard. Wir haben einen der letzten schönen Herbsttage erwischt, denn die Temperatur war genau richtig: nicht zu warm und nicht zu kalt. Weder der "dünnfellige" Arabermix, noch der "plüschige" Isi waren "falsch gekleidet".  Bei dem 3,5-stündigen Ritt mit einer 30-minütiger Pause über eine Strecke von 22 Kilometern in sehr bergiger Landschaft kam die Kondition manches Zwei- und Vierbeiners zwar an seine Grenzen, aber niemand war überfordert. Auf dem Rückweg auf ebenen Strecken konnten wir sogar noch einige relativ entspannte, harmonische Galoppaden bewältigen. Wir waren alle sehr angetan von den frisch renovierten, tollen Reitwegen in dem riesigen Waldgebiet der Haard. Zum Abschluss freuten sich alle Zweibeiner über einen leckeren Kürbiskuchen und die Vierbeiner bekamen eine "möhrige" Belohnung. Hoffentlich wird es noch viele so schöne Kürbisritte geben!

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher