Heu oder Heulage??? Das ist die große Frage. Heulage ist eine Konservierung durch Ansäuerung, während Heu durch Trocknung konserviert wird. Gelingt die Konservierung nicht, verdirbt die Konserve. Das gilt nicht nur für Heu.

Allergiker können oft gar kein trockenes Heu fressen. Wird Heu naß gemacht, so sollte es komplett untergetaucht und dann gut abgetropft werden.

Ein Handbuch für Pferdehalter und Heuproduzenten über die wichtigste Nahrungsquelle der Pferde. Wissen Sie, wie gutes Heu riecht und aussieht? Wenn nicht, sollten Sie das Handbuch Pferd und Heu unbedingt lesen. Heugewinnung ist die Kunst, eine Wiese zu trocknen. Alle brauchen es, aber viel Wissen um"s ...

Wir gehen mit unseren Reitgästen zu jeder Jahres- oder Tageszeit und auch bei jedem Wetter durch Wald und Flur. Dabei wird für uns ein Trend immer deutlicher sichtbar: nämlich der Trend, sich nicht dem Wetter entsprechend zu kleiden. Immer wieder kommen Reitgäste mit völlig unzureichender Garderobe, ...

Auszug aus dem Sitzungs-Prokoll:   Ordentliche Mitgliederversammlung am 28.11.2009 in RheinböllenEröffnung der Versammlung um 14:15 Uhr durch Hanspeter Hartmann (HPH)TOP 1 – Begrüßung Hanspeter Hartmann begrüßt die Mitglieder und eröffnet die Versammlung.TOP 2 – Bericht des VorstandsDer ...

Ein Expertentipp diesmal in anderer Form! Tatjana Pitroff, VFD-Wanderrittführerin in Bayern, im Interview mit Christine Garbers, VFD-Wanderrittführerin in Niedersachsen und Leiterin des Arbeitskreises Wanderreiten

Rund um die Ausbildung der VFD Was Interessenten vor einem Kurs interessiert -Bundessportwartin Jutta Hahn gibt Auskunft

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher