In diesem Jahr besonders ärgerlich. Nach dem ausgefallenen Sommer mit viel Regen nun der Herbst mit noch mehr Regen....

Geht es euch auch so? Die Mistkarren doppelt schwer? Die Stiefel bleiben im Schlamm stecken? Sogar die Pferde werden langsam griesgrämig und stehen überwiegend gelangweilt auf den befestigten Flächen herum?

Das Wetter können wir ja bekanntlich nicht ändern. Wir können aber dem Matsch an den Kragen gehen. Dazu hat VFD-Partnerin Dr. Tanja Romanazzi ein paar interessante Praxis-Tipps. Im Matschbuch findet ihr viele Beispiele auch für einfache und preiswerte Lösungen. Pfade

Zum ArtikelpdfMatsch.pdf1.36 MB

Das „Matschbuch“  und "Wohin mit dem Wasser?"

Text und Fotos Tanja Romanazzi, Gut Heinrichshof

Werbung

RoFlex

Anzeige Uelzener

VFD SquareButton Immenhof

Anzeige Westerwald zu Pferd