Weide

Karp, Dr. Hans Peter: Das ansprechend bebilderte Buch erhebt schon durch sein umfangreiches Inhaltsverzeichnis einen hohen Anspruch. Es will dem Laien und Haltern aller Pferderassen eine Hilfe sein, verständlich und zugleich auf neuem Forschungsstand.

Zweiseitiger Handzettel im A4-Format zum Ausdrucken und Aufhängen im Stall und als Hinweis für den Tierarzt von Dr. rer. nat. Renate U. Vanselow, Diplom-Biologin. Unter diesem Link61.5 kB können Sie sich die pdf-Datei herunterladen und ausdrucken.  

Handzettel "Was tun bei Gräsergiften?" zum kostenfreien download Die pdf-Datei zum Ausdrucken ist hier abrufbar.  Zusammenhang zwischen Ergovalin, Frost und Hufrehe Parsons, C., Bohnert, D. (2003): Health Concerns with Feeding Grass-Seed Strow Residues. - Western Beef Committee. Cattle Producer´s ...

Loline gehören zur Gruppe der Amino- Pyrrolizidinalkaloide. Pyrrolizidinalkaloide (PA) sind die gefürchteten Gifte des Jakobs-Kreuzkrautes (Senecio jacobaea).

Lolitreme gehören in die Gruppe der Indolisoprenoide. Indol entsteht beim Eiweißabbau und gibt dem Kot seinen charakteristischen Geruch.

Ergotalkaloide sind Mutterkornalkaloide. Mutterkorn ist ein parasitärer Pilz (Claviceps purpurea) auf Grasblüten, der v.a. als große "schwarze Körner" auf Roggenähren bekannt ist. Getreide sind bekanntlich Gräser.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher