Umwelt

Die VFD ist Partner von Naturschutzverbänden mit  dem Wanderreiten und Fahren als naturverträgliche Sportart und der Pferdehaltung unter Berücksichtigung ökologischer Aspekte.

In der Satzung der VFD sind der Schutz von Tier und Umwelt und die schonende Nutzung der Natur als Vereinsziel festgeschrieben.

Der Arbeitskreis Kreuzkraut e.V. informiert seit August 2007 über die Gefährlichkeit von Kreuzkräutern. Besonders das Jakobskreuzkraut, das Raukenblättrige, das Wasser- und das Alpenkreuzkraut breiten sich in Deutschland immer weiter aus und gefährden zunehmend die Gesundheit ...

 Langjähriger Aufklärung und Information und alljährlich wiederholter Warnungen zum Trotz breitet sich die gelbblühende Gefahr für Pferde (und andere Weidetiere) immer weiter aus.

 - Beitrag der VFD-SAAR zum Wandertag zur biologischen Vielfalt Etwas zu spät kamen wir aus der Pfalz zum Treffpunkt bei Christiane und Jürgen in Berviller an. Empfangen wurden wir von Christiane in ihrer Scheune zu einem Aperitif und frischen Brezeln. Von hier ging es hinters Haus zu der in ...

Kürzlich erhielt ich vom NABU Kreisverband Oberberg drei Rundballen Heu nach Niedersachsen geliefert, um es zu testen und anschließend zu berichten. Allein Optik und Geruch waren eine „Offenbarung“ - kein Vergleich zum hiesigen Heu aus Einheits-Grünland. Stall und Scheune dufteten und die Pferde ...

 ist kein Titel eines Horrorfilms - aber dennoch keine gute Botschaft. Am 22.4.2014 um 22:45 geht es in 'Getreten, gefressen, gestutzt - das Gras schlägt zurück' in der Sendung Leschs Kosmos rund ums Thema Gras.

Agroforst statt Monokultur Überall in Deutschland finden wir sie – endlose Felder in Monokultur. Zum Glück arbeitet man inzwischen an einer Alternative. Der Lebensraum in den Monokulturen ist für bedrohte Tierarten enorm begrenzt. Die Biodiversität der Natur leidet sehr unter den Monokulturen. Es ...

"Die Gifte werden nicht vom Gras selber gebildet, sondern von Pilzen, die als Parasiten (dem Gras zum Schaden) oder als Symbionten (zu beiderlei Nutzen) den Graskörper besiedeln." erklärt Dr. Renate Vanselow in der aktuellen Ausgabe der Zeitung "Starke Pferde".

Nachdem bereits auf dem Truppenübungsplatz in Munster Wolfswelpen gesichtet wurden, hat sich ein junger Wolf nun auch im Bereich Wendland den Menschen gezeigt. Da zu einem Wurf immer mehrere Welpen gehören geht man davon aus, dass noch mehr Jungtiere dort beheimatet sind. Insgesamt ist nun die Anzahl ...

Velma Johnston arbeitete als Sekretärin im U.S.-Bundesstaat Nevada. Als sie irgendwann in 1950 von der Arbeit nach Hause fuhr, fiel ihr ein vor ihr fahrender LKW auf, der mit Pferden beladen war und aus dem Blut floss. Sie folgte dem LKW und stellte fest, dass sich darin wilde, z.T. schwer verletzte ...

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher