Alle Verbände waren vor wenigen Wochen zu einer Großveranstaltung im Werra-Meissner-Kreis und haben dort mit den Pferdehaltern aus der Region intensive Gespräche geführt. Berichterstattung lief über die Pferdemedien und über das Aktionsbündnis.
Letzte Woche gab es in Fuldatal eine Sitzung zu Phase 2. Neben dem Bund der Steuerzahler war ein Vertreter der Unternehmer Hessen, ein Vertreter des Bauernverbandes, ein Vertreter der FN, der VFD und zwei Vertreter des Aktionsbündnisses vor Ort und im Gespräch mit Unternehmern, Reitern und Pensionsstallbetreibern. Hier wurde ein Aktionsplan aufgestellt, die Rückmeldungen der Anwesenden zeigten, wie gut die Leute informiert sind, aber auch, wie ernst die Lage ist.
Wir sind in Phase 3 in den nächsten Wochen im Schwalm-Eder-Kreis. Das Datum steht noch aus. BITTE : Wenn Ihr aus der Region seid, behaltet unsere Berichterstattung im Auge und kommt zum Termin, der mit Sicherheit in der Woche am Abend stattfindet. Das Aktionsbündnis bemüht sich um einen gut zu erreichenden Treffpunkt und ihr könnt SEHR gerne Vorschläge äußern! Ihr seid aus dem Kreis, Ihr seid an einem großen Stall und habt Platz? Wenn Ihr halbwegs zentral liegt, sprecht das Aktionsbündnis bitte an. Wenn es passt, kommen wir direkt zu Euch.
Weitere Treffen in Nordhessen folgen BIS September zur Vorbereitung auf das Ergebnis des Normenkontrollverfahrens.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher