Vom 17. bis 21. August trafen sich wieder begeisterte Reiter und Kutschfahrer und deren Familien im wunderbaren Pferde- und Freizeitparadies in der Altmark.
Die ersten VFDkids reisten schon Donnerstag an und konnten sich mit allem vertraut machen. Während Julian und Henry Nahrstedt bereits freitags per Kutsche mit ihrer "Schlauenlore" am Orientierungsritt teilnahmen stürmten die anderen den Trailplatz und probierten schon mal fleißig. Der Abend klang am Lagerfeuer mit Stockbrot und gemeinsamen Kennenlernen aus.
Samstagmorgen hatten wir dann Zeit die einzelnen Trailelemente ausführlich zu üben, dabei hatten wir viel Spaß und konnten feststellen, das wir super Reiter mit tollen Pferden dabei hatten.

IMG 2684
Schlauelore konnte zeigen, das sie nicht nur vor der Kutsche cool ist und Sternschnuppe meisterte mit Marcela Strack vorbildlich alle Hindernisse, ob vom Boden aus oder geritten. Auch Eric Zepezauer stand mit seinem Hasan den anderen in nichts nach. Er und Marcela bewiesen, das sie auch im Trab und Galopp ihre Pferde über Sprünge beherrschen. Es war eine Freude zu sehen, wie vorbildlich die Kinder mit ihrem Partner Pferd umgingen und die Versorgung der Pferde war für alle selbstverständlich und kein Problem.
Nach der Mittagspause machten wir uns auf, um unser Wissen aufzufrischen. Renate begab sich mit uns auf eine Wanderung der besonderen Art - wir gingen auf Giftpflanzensuche!
Ausgestattet mit laminierten Bildern ging die Suche los - und wir wurden fündig. Adlerfarn, Jakobskreuzkraut, Johanniskraut und noch vieles mehr kam uns vor die Füße. Erstaunlich, wie viel auch hier schon gewusst wurde - die Eltern haben gute Arbeit geleistet. Aber wir sahen auch für unsere Pferde gute Pflanzen, wie z.B. Wiesenbocksbart, Spitzwegerich und vieles mehr.
Am Abend gab es im Zelt eine kleine Überraschung und mit viel Spaß und Spiel klang der Abend aus.
Am Sonntagmorgen trafen wir uns, um unsere Pferde anzumalen und dabei hatten wir alle viel Spaß und es kamen hübsche kleine Kunstwerke heraus. Aus Hasan wurde ein Schachbrett, Sternschnuppe wurde einseitig bemalt und bekam schönen Perlenschmuck in die Mähne, Beaver wurde zum Indianerpferd und Schlauelore zum buntesten Pferd an diesem Tag. Alle sahen sehr hübsch aus und hielten ausdauernd still. Anschließend haben wir natürlich eine Fotosession gemacht. Ein Danke geht hier an Victoria, die uns nicht nur mit ihrem guten Auge unterstützte, sondern ständig um die Kinder war und auch in unserem Kids-Zelt beim Malen und Basteln fleißig unterstützte. Wenn unsere Kids Bilder haben möchten, bitte per Mail melden, dann stellen wir sie Euch zur Verfügung.

IMG 3407
Sonntagnachmittag kam dann leider der Abschied. Wir hoffen, dass es allen gefallen hat und wir uns im nächsten Jahr wieder sehen. Ich bin gespannt auf die Fortschritte der Kids. Bleibt gesund und habt viel Spaß mit dem für mich schönsten Hobby der Welt!!
PS: Auch unsere nicht reitenden Kinder hatten Spaß. Ob beim Bogenschießen, Schach oder einfach mit uns zusammen, also kommt alle wieder im nächsten Jahr.
Text: Nicole Zepezauer
Fotos: Victoria Baresel

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher