Die Sattlerei von Stefan Luchmann wird in seinem Sinne unter der fachlichen Leitung von Sattelbaumeister Wolfgang Fey fortgeführt, als Verantwortliche für die Verwaltung fungiert Raffaela Hillert. In einer Zusammenkunft zwischen dem VFD-Entwicklungsteam und den Gesellschaftern von Beartrek wurde vereinbart, dass die erfolgreiche Entwicklung des VFD- Sattels sowie des Ponchos fortgeführt werden soll. 
Der VFD-Sattel, welcher sich schon bei vielen VFD-Mitgliedern bewährt hat, wird in gleicher Bauweise und gleicher Qualität weiter gebaut. Wolfgang Fey wird die Anpassung beim Kunden vornehmen und auch für alle weiteren Fragen und Aufgaben rund um den VFD-Sattel zur Verfügung stehen. Änderungswünsche, Fragen zu Reparaturen oder Zubehör können nach wie vor unter der bekannten Telefonnummer bearbeitet werden, ein Link von der VFD-Seite führt ebenfalls weiter zu Firma Beartrek: www.beartrek.de.


Raffaela, selbst Westernreiterin, ausgebildet  und betreut von Stefan Luchmann, erzählt:
Vor 13 Jahren habe ich durch Stefan Luchmann das Westernreiten kennen und lieben gelernt. 
In 2009 erfolgte die Teilnahme an der German Championship in Aachen in der Disziplin Reining.
Ständige Unterstützung erfuhr ich durch Stefan Luchmann in Sattelbau und Anpassung, er leistete Hilfe bei Problemen mit dem Pferd und vieles mehr.

 

Damit zeigt sie eindrucksvoll, dass sie als Ansprechpartnerin von Beartrek bestens geeignet ist. Zusammen mit Wolfgang und den anderen Firmenmitarbeitern wird sie das Unternehmen Beartrek in Stefans Verständnis von Qualität und Kundenzufriedenheit fortführen.

 

Das VFD-Entwicklungsteam freut sich auf eine weitere angenehme Zusammenarbeit.

Hanspeter Hartmann


Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher