Der Charta Ritt unserer Partner Bianca Schmidt zusammen mit Peter van der Gugten geht in seine 4. Runde. Diesmal wird den südlichsten Zipfel des Elsass‘ an der Grenze zum Jura durchstreift und französische Küche sowie Flair genossen. Die Charta von Reken steht für freies Reiten ...

Aime Tschiffely war ein Schweizer, der in Argentinien noch heute als Volksheld gefeiert wird. Als in Argentinien Anfangs der 1900 Jahre die englischen Vollblüter en vogue waren, hat er sich entschieden den Beweis für die Leistungsfähigkeit der damals belächelten Crillos zu beweisen. ...

2013 fand der Erste Charta-Ritt rund um das Schwarza-Schlücht-Tal mit 15 Teilnehmern statt, mit dem Ziel die Unterschriftensammlung zur "Rekener Charta" in Kooperation mit der VFD über die Schweizer Grenze zum Brunnmatthof nach Unteralpfen in Deutschland zu tragen. Etappenorten im Südschwarzwald ...

Zum 2. Mal trafen sich Reiter aus Italien und Deutschland in Peiting (Bayern) zu einem Freundschaftstreffen. „Wir sind eine lustige Truppe“, so Dietmar Köstler zu der bunt zusammengewürfelten deutsch-italienischen Reiterschar im Alter von 14 bis 81 Jahren, die sich in Zelten und Wohnwagen rund ...

Zu viert sassen wir um Mitternacht im Bus, unterwegs von Riga in Lettland über die Grenze nach Litauen und nach Kurtuvenia, wo unser Wanderritt starten sollte. Nach einer kurzen Nacht, wurden uns die Pferde präsentiert und jeder durfte seinen Begleiter mal probereiten. Klappte für alle ganz gut, nur ...

Eine eher als altmodisch angesehene Methode der Nachrichtenübermittelung dient als Vorlage dieser Fahrt mit Litauischen Pferden (Žemaitukai) – es ist die dritte Tour mit einer der ältesten Hauspferde-Rassen in Europa seit 2009.

Ein anspruchsvoller Ritt bei unseren Nachbarn in Polen und Tschechien erwartet die Teilnehmer - 140km eindrucksvoller Natur und viele Freunde. Eine besondere Tour zum Motto: Grenzbegegnungen 2014 - Hallo Nachbarn

, das war der amerikanische Codename für die Rettung der Lipizzaner im Mai 1945 vor dem Zugriff der Soviet Armee.