Rheinland-Pfalz


Ansprechpartner

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz

Birkenhof 1
56379 Dörnberg
06439 - 929 335
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. Vorsitzende/r

Hanspeter Hartmann

Im Vogelsang 40
56321 Rhens
02628 739
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Vorsitzende/r

Michael Anhalt

Burgstrasse 20a
53567 Asbach
015201642158
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sportwart/in

Claudia Reifferscheid

Filsener Str. 47
56340 Osterspai
02627-974026
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schriftführer/in

Martina Markgraf

Ackerstr. 11
56753 Mertloch

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kassenwart/in

Dr. Christoph Kahlenberg

Dilligsmühle
55471 Kümbdchen
06761 - 9161045
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz

Birkenhof 1
56379 Dörnberg
06439 - 929 335
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




Übersicht



Die VFD bietet diese Informationsplattform zur freien Nutzung und übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Inhalte. Dies gilt ebenso für Inhalte verlinkter Seiten, für die ausschließlich deren Betreiber verantwortlich sind.

Eintragen können sich VFD-Mitglieder oder der VFD nahestehende Personen (Betriebe), die Ausbildung/ Rittführung/Fahrtenführung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in allen Bereichen rund um Pferde (Esel/Mulis) anbieten. Als Mindestanforderung für den Eintrag gilt ein verantwortungsbewusster Umgang mit Menschen, Pferden (Tieren) und der Natur. Die Sicherheit aller Beteiligten und das Pferdewohl entsprechend den VFD-Leitsätzen zum Umgang mit dem Pferd stehen im Vordergrund. Regelmäßiger freier Auslauf und tiergerechte Haltung und Nutzung sind für alle Pferde (Esel/Mulis) sicherzustellen. Als Mindestanforderung für Haltung und Nutzung sind die "Leitlinien für Tierschutz im Pferdesport und zur Beurteilung von Pferdehaltungen" einzuhalten.

-Eine geprüfte Qualität entsprechend der VFD-Kriterien garantieren die gekennzeichneten VFD- anerkannten Betriebe. Die Qualitätsstandards können hier eingesehen werden.

-Für die als "VFD-geprüft" gekennzeichneten Wanderreitstationen gelten Qualitätsstandards, die hier eingesehen werden können.

-Die VFD-gekennzeichneten Rittführer/Fahrtenführer können eine erfolgreich absolvierte Ausbildung/Prüfung nach den VFD-Ausbildungs- und Prüfungsrichtlinien nachweisen.

Die VFD behält sich das Recht vor, Einträge aus wichtigem Grund ohne vorherige Ankündigung zu löschen.