Gesundheit

Update 16.06.2020 -  Die Erforschung der Zecken - damit beschäftigen sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Hohenheim bereits seit Jahrzehnten. Um die Ausbreitung exotischer Zeckenarten in Deutschland weiter zu untersuchen und Gegenmaßnahmen zu entwickeln benötigt die Uni Hohenheim ...

02.06.2020 Kreis Offenbach Ein Fall von Equine Infektiöse Anämie (EIA, Ansteckende Blutarmut der Einhufer) ist in Rodgau-Jügesheim aufgetreten. Das Hessisches Landeslabor in Gießen hat das Virus bei einem rund 14 Jahre alten Wallach nachgewiesen. Das Tier muss nach tierseuchenrechtlichen Vorschriften ...

Anpassungen an EU-Recht 13.03.2020 Berlin – Angesichts häufigerer Fälle der ansteckenden Blutarmut bei Einhufern hat der Bundesrat die Verordnung zur Änderung der Viehverkehrsverordnung und sonstiger tierseuchenrechtlicher Verordnungen beschlossen. Mit dieser Änderung besteht nun bundesweit ...

Die Pferde-atypische Myopathie  ist eine extrem schwere Erkrankung von Pferden auf der Wiese. Die Ursache dieser Infektion wird bisher auf die Wirkung eines Toxins, Hypoglycin A, zurückgeführt, das in den Samen bestimmter Ahornbäume enthalten ist. Im ...

Gut 9 Jahre ist mein Beitrag mit dem Titel das Fruktan-Märchen nun alt. Hat sich etwas Wesentliches verändert? Eigentlich nicht viel, nur dass die Rolle von Insulin als eine recht häufige mögliche Ursache von Hufrehe nun auch unter Tierärzten hinlänglich bekannt zu sein scheint. Der Begriff ...

Pferde sind Lauftiere. Als Fernwanderwild bewegen sich Pferde in der Natur rund 16 Stunden am Tag zumeist im ruhigen Schritt und legen dabei bis 30 km auf überwiegend kargen Nahrungsflächen zurück.

HERBST 2018 - Bis zum 25 Oktober 2018 sind der Veterinärmedizinischen Fakultät in Lüttich und RESPE 121 Fälle mit der Diagnose einer atypischen Myopathie berichtet worden. Diese Fälle wurden in in Österreich (1 Fall), Belgien (74 Fälle), in Frankreich (19 Fälle) in Großbritannien (5 Fälle), ...

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher