Ein tolles neues Jahr liegt vor uns

Neben der Reitsportmesse in Koblenz am 10. und 11. März 2018, an welcher die VFD Rheinland-Pfalz seit vielen Jahren traditionell teilnimmt, haben wir weitere tolle Termine für Euch geplant. Schaut doch einmal unter "VFD-Treffs" links im Menü - auf den Seiten der jeweiligen Treffs findet ihr nach uns nach die aktuellen Übersichten der geplanten Termine der einzelnen Treffs. Den Anfang hat bereits der VFD Treff Rhein-Mosel gemacht!

Dieses Jahr wird es für die verschiedenen Treff-Organisatoren auch wieder eine Dialogtagung geben. Diese wird am 20. und 21.01.2018 in Boppard stattfinden. 

Wir freuen uns auf ein spannendes und wundervolles Jahr 2018 mit Euch und all unseren vierbeinigen Partnern.

Nach 5 Jahren wurde eine Überarbeitung der VFD-Ausbildungsrichtlinien und Prüfungsordnung Fahren (FARPO) notwendig. Die neue Version ist nun als Download  unter Service - Downloads eingestellt. Aus Gründen des Umweltschutzes wird auf eine Druck-Version verzichtet.     FARPO_01.05.2018.pdf996.54 ...

Die Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V. (VFD) präsentiert sich auf der Equitana Open Air mit einem Stand und dem Showteam! Die VFD ist kein beliebiger Reitverein! Die VFD setzt als Fachverband Standards mit einem breiten Angebot in beeindruckender Qualität. ...

    Hallo liebe Pferdefreunde, endlich, der Sommer ist da. Und ihr verbringt eure Freizeit sicher am allerliebsten bei euren Pferden. Viele von euch wollen in diesem Jahr bestimmt auch ihre Juniorprüfung machen. Dann dürft ihr euch schon jetzt freuen, denn wir haben eine Überraschung ...

Leitfaden zum Umgang mit facebook Das Internet nimmt inzwischen großen Raum im Alltagsleben ein. Wichtiges und Unwichtiges wird schnell verbreitet, Fake-News oder reelle Informationen werden von vielen Menschen gesehen und häufig auch kommentiert.

Am 26.4.2018 besuchte der Schmied Frank Janßen, in Begleitung seiner Assistentin, die Idarwald-Ranch, um den interessierten Teilnehmern den Duplo Hufbeschlag vorzustellen. Lara Rauner stellte ihr Pferde zur Verfügung, an dem uns Frank die verschiedenen Arbeitsschritte zeigte und erklärte. Wie erwartet, ...

Aufgrund der nassen Witterung in den letzten Jahren und des fehlenden Frostes im Herbst und Winter, sind die Waldböden für schwere Forstmaschinen lange Zeit nicht befahrbar. Da Befahrungsschäden am Waldboden unbedingt vermieden werden sollen, das gefällte Holz aber dennoch den Kunden bereitgestellt ...

Die VFD arbeitet gemeinsam mit einigen Verbänden an praktikablen Lösungen. Wir fordern und praktizieren einen sachlichen Umgang mit  dem  Thema  Wolf,  ohne  jedoch  die  Ängste  und  Sorgen  der  Tierhalter  zu  verharmlosen  ...

Welche Rechte und Pflichten habe ich als Reiter und Gespann Fahrer eigentlich genau und stimmt eigentlich alles was man so hört. Das Waldgesetz in Rheinland-Pfalz regelt dies eigentlich. Ausnahmen bestätigen aber immer die Regel und mal ehrlich, wer hat schon Lust Gesetze zu lesen und kann diese auch ...