Die VFD war eingeladen zum Auftaktgespräch in Marbach
Die Marbacher Gestütsleiterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck lud alle interessierten Pferdemenschen zu einer Gesprächsrunde nach Gomadingen ins Rathaus ein. Ziel der Runde war es ein Konzept zu entwickeln, wie das Pferd auf der Schwäbischen Alb besser vermarktet werden kann.

Eingefunden hatten sich ca. 35 Vertreter aus allen Sparten den Pferdemarktes. Züchter, Pensionsstallbetreiber, Vertreter der Pferdesportverbände, Betreiber von Wanderreitstationen, Vertreter der Tourismusverbände saßen unter der Schirmherrschaft von Landrat Thomas Reumann zusammen und diskutierten, wie ein funktionstüchtiges Netzwerk entstehen könnte.
Erste Ideen wurden zusammen getragen und Anhand von Beispielen aus Österreich und dem Münsterland konnte man sehen, wie dies andererorts geregelt wurde.
Die VFD wird an den folgenden "Marbacher Gesprächen" teilnehmen, damit sich eine verträgliche Lösung auch für Freizeit- und Wanderrreiter finden wird.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher