Unterschiedliche Reitweisen und Hilfengebung
Am 08. April 2017 in Sulz Bergfelden

Inhalt:
- Übersicht über die geschichtliche Entwicklung verschiedener Reitlehren und Reitweisen
- Unterschiedliche Hilfengebungen und Philosophien im Vergleich
- Die Reitlehre und Bewertungskriterien in der VFD  
- Diskussion: Was eignet sich für mich/ für mein Pferd und was eher nicht?


Rechtsfragen für Betreuer, Ritt- und Fahrtenführer, Übungsleiter, Prüfer und Veranstalter
Am 09. April 2017 in Sulz Bergfelden

Inhalt:
- Tierhalter- und Tierhüterhaftung
- Aufsichtspflicht & Haftung für Betreuer, Rittführer, ÜL und Prüfer
- Rechtsfragen für Veranstalter von Kursen, Lehrgängen und Ritten
- Ausschreibungen und Veranstaltungsbedingungen

 

Die beiden Seminare richten sich im Schwerpunkt an Übungsleiter und Prüfer der VFD, können jedoch bei noch freien Plätzen auch von anderen interessierten Reitern mit entsprechendem Grundwissen gebucht werden.
Für VFD-Übungsleiter und Prüfer mit 8 UEs als Weiterbildung zur Lizenzverlängerung anerkannt.

Veranstaltungsort: Kathrin Laske, Wertstr. 18, 72172 Sulz Bergfelden
Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Die Teilnahme ist auf max. 10 Teilnehmer beschränkt.

 

Weitere Infos und Anmeldung:
Unterschiedliche Reitweisen und Hilfengebung hier
Rechtsfragen hier

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher