20160305 153516 Kopie

Letztes Wochenende war es endlich soweit!

Wer sich nicht rechtzeitig zum letzten Bodenarbeitskurs im Oktober angemeldet hatte, konnte jetzt von Sibylle Rath auf dem kursbewährten Hof von Anne und Horst Klink in Weissach Bodenarbeit in Theorie und Praxis erlernen und sich auf Wunsch auch prüfen lassen.

Überraschung beim Theorie-Termin, die Männerquote lag bei 57%! Sibylle hat es - wie schon beim Geländereiter - geschafft, die trockene Theorie lebendig und interessant zu gestalten, dass die Zeit wie im Flug verging.

Am Samstag brachten wir dann die Pferde nach Weissach, wo Klinks ihre Scheuern und Garagen geräumt hatten, dass die Rösser trocken in den Paneelboxen stehen konnten. Der Wettergott hat es leider nicht so gut mit uns gemeint und das Wochenende mit Regen, Wind und Graupelschauer gewürzt. Doch wir hatten alle gute Kleidung dabei und das Reiterstüble war gut geheizt so dass wir uns zwischendurch aufwärmen konnten.

Die praktischen Einheiten machten immer 2 Paare eine Stunde lang. Mein persönliches Ziel war, endlich Zugang und vielleicht auch Spass an der Bodenarbeit zu finden, und das hat Sibylle auf jeden Fall geschafft. Mit einfachen Hilfsmitteln kann das Pferd gymnastiziert werden, die Aufmerksamkeit erreicht und die Gelassenheit geübt werden. Und es ist faszinierend, wie gut die Pferde auf die Körpersprache reagieren.

Am Sonntag Vormittag gab es noch eine Übungseinheit, bis mittags Prüferin Monique anreiste.

Als Bodenarbeits-Totalanfänger wollten wir uns noch nicht prüfen lassen, doch die 4 Teilnehmer, die sich prüfen ließen haben alle Theorie und Praxis souverän bestanden und bekamen am Abend die Bodenarbeits-Abzeichen mit Urkunde überreicht.

Als kleines Schmankerl zum Abschluss half Sibylle dann noch beim Verladen der Pferde. Ein tolles Erlebnis, wie sie es schafft, ohne Druck und und ganz alleine fremde Pferde dazu zu bringen, auf die Rampe zu steigen und dann sogar stehen zu bleiben wenn sie nach hinten geht zum die Stange schließen - gelebtes Horsemanship!

Ein schönes Wochenende mit netten Kursteilnehmern, einer tollen Kursleiterin und lieben Gastgebern, ich konnte so viele Ideen und Anregungen mit nach Hause nehmen und freue mich schon darauf, daheim die Übungen nachzuarbeiten.

20160305 164134

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher