Am 26.12.2009 starteten wir (Heiner mit Little Joe, Marlene mit Archie und ich mit Tjaldur) gegen Mittag an unserem Stall in Gumpertshausen zum traditionellen Stefanieritt in Oberhaching.

Schnell hatten wir trotz des gefrorenen Bodens in einer knappen Stunde den Deisenhofner Forst durchquert und kamen pünktlich zur Aufstellung bei unserem Stammtischlokal "Weißbräu" in Deisenhofen an.

Bei kalten Temperaturen und strahlendem Sonnenschein hat der Festzug, bestehend aus mehreren Gespannen und vielen Reitern, die Kirche St. Stephan in Oberhaching dreimal umrundet.

Die Pferde wurden vom Pfarrer zu Blasmusik feierlich gesegnet. Unzählige Menschen hatten sich entlang der Strecke versammelt, um die prächtig herausgeputzten Pferde anzusehen.

Wir waren sehr froh, dass unsere Pferde diesen großen Umzug alles in allem brav und gelassen gemeistert haben.

Susanne Bauer

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher