Das österreichische Web-Portal www.propferd.at hat sich dem Partner-Netzwerk der VFD angeschlossen – und freut sich auf eine fruchtbare Zusammenarbeit.

Viele, die gern und oft im Internet flanieren und auf der Suche nach interessanten Pferde-News sind, sind bereits auf die Web-Plattform propferd.at aufmerksam geworden, die seit Anfang März dieses Jahres online ist. Vor allem Pferde-Insider schätzen die kleine, aber feine Seite aufgrund ihrer profunden Fachartikel, sehenswerten Videos und der vielfältigen News-Rubrik, die nahezu täglich spannende Neuigkeiten und Infos aus der österreichischen, aber auch der internationalen Pferdewelt bietet. Die hochwertigen Fachartikel, Interviews und Hintergrund-Berichte wurden seither oft in namhaften Pferdemedien und reichweitenstarken Online-Portalen zitiert, geteilt und weiterempfohlen, und auch die kritischen Kommentare konnten bereits für einiges Aufsehen sorgen. Staub aufzuwirbeln – das sieht man bei ProPferd geradezu als Pflichtübung: „Wir sehen in unserer Unabhängigkeit unsere größte Stärke – denn in der österreichischen Pferdeszene herrschen eigentümliche Verhältnisse: Es gibt einen alles dominierenden Monopolisten, nämlich die vom mächtigen Österreichischen Pferdesportverband OEPS herausgegebene Pferderevue – ganz anders als in Deutschland, wo es eine Vielzahl ausgezeichneter verbandsunabhängiger Medien gibt, die für ein breites Meinungsspektrum und kritische Berichterstattung sorgen. In Österreich gibt es das nicht, und darum wollen wir den Status quo zumindest ein wenig ankratzen und für etwas mehr Vielfalt, Konkurrenz und Innovation sorgen.“

Und das gelingt der kleinen Redaktion bislang ganz hervorragend. Es lohnt sich jedenfalls, auf propferd.at regelmäßig vorbeizuschauen – oder sich auf der dazugehörigen Facebook-Seite  einzuloggen! Viel Spaß damit!

Gruppenfoto-ProPferd-WebFoto: Hier das Gründungsteam von ProPferd: Leopold Pingitzer, Britta Bruckmüller-Schweinhage, Gabriele Schmidthuber und Leopold Erasimus (v.l.n.r.)

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher