Erneut trafen sich Fahrer der VFD unter dem Motto des Projektes „Zu Gast bei Freunden“. Der Gedanke ist, den Fahrern die Möglichkeit zu bieten, ohne aufwändigen Transport von Pferden und Kutsche, neue Gegenden und Gleichgesinnte kennen zu lernen und sich untereinander auszutauschen und Freundschaften zu schließen.

Nachdem Edmund Bauer aus der Eifel mit seinen Freiberger Pferden mehrfach Gastgeber war fuhr er jetzt mit 3 weiteren fahrsportinteressierten Freunden in den Hunsrück zu Bärbel und Stephan Adams. Sie leben mit Ihren Haflingern Wanna und Nanne in der Nähe von Simmern im Hunsrück (Rheinland-Pfalz).
Soonwald
Die Gruppe nutzte den Feiertag am 1. November für eine mehrstündige Ausfahrt in den wunderschönen Soonwald. Sie wurden mit noch herbstlichen Wetter und farbenfrohen Wäldern belohnt.

Michael, Sonja und Silvia sind Bekannte von Edmund die die Gelegenheit nutzten um in den Fahrsport reinzuschnuppern. Sie wollen vielleicht auch mit dem Fahren beginnen.
Da die Gruppe auch noch mit frischgebackenen Kuchen und Kaffee von Bärbel Adams versorgt wurde stehen die Chance sie bald in unsere VFD Fahrertruppe willkommen zu heißen sicherlich nicht schlecht.

Nächstes Ziel, dass hoffentlich noch dieses Jahr umgesetzt werden kann, ist ein Treffen in Wuppertal. Hoffen wir, dass das Wetter noch ein wenig hält.
Wir wünschen uns, dass noch mehr VFD Fahrer dieses schöne Projekt als Anlass zum Austausch nehmen. Wer am Projekt teilnehmen möchte, kann sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher