Es wirkt irgendwie kurios: Tangstedt gegen den "Rest des Nordens"?

In der Sitzung der Gemeindevertretung Tangstedt am Mittwoch, 14. Juni 2017 wurde die Einführung der Pferdesteuer in Tangstedt zum 1. Juli 2017 beschlossen.
Damit ist Tangstedt neben 3 Gemeinden in Hessen die erste Gemeinde in Schleswig-Holstein die diese SPORT-Steuer einführt.
"Kurios" dabei ist, dass die neue Regierungskoalition in Schleswig-Holstein aus CDU, Grünen und FDP eine Pferdesteuer ablehnt. Dieser Koalitionsvertrag wird aber "erst" am Freitag, 16. Juni 2017 unterzeichnet. 

Bleibt die Frage nach dem "Warum"?
Wir hoffen weiter auf eine Lösung im Sinne des Reitsports, der Kinder- und Jugendförderung. 
Mögen die Verantwortlichen im Land diesem Irrsinn möglichst schnell ein Ende bereiten...

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher