Das wünscht man keinem Reiter: mein Pferd, ansonsten recht geländesicher, aber auch temperamentvoll, erschreckte sich und legte eine 180 Grad Wendung mit einer Stilnote von 10,0 hin.

Zum 01.01.2018 endet die Übergangsregelung des Landesnaturschutzgesetzes. Damit gilt grundsätzlich die Regelung des § 58 (2), wonach das Reiten im Wald auf öffentlichen Verkehrsflächen, auf privaten Straßen und Fahrwegen sowie auf den nach den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung gekennzeichneten ...

Eine emotionale Podiumsdiskussion mit ca. 100 Gästen rund um die Themen Pferdesteuer, Pferdetourismus, Wirtschaft, Pferdeäpfel, Reitwege, Landwirtschaft, Naturschutz und vieles mehr fand am 28.11.2017 in Berholz-Rehbrücke statt. Livevideo auf Facebook aus Nuthetal: Der Antenne-Stammtisch ...

Fontainebleau/ Frankreich Am 25.11.2017 wurde eine Vereinbarung zwischen der Association Européenne Route d` Artagnan (AERA)  und der Vereinigung der Freizeitreiter und –fahrer in Deutschland e.V. (VFD) unterzeichnet. Das Ziel der Vereinbarung ist die Weiterentwicklung der brüderlichen ...

Heuuntersuchungen bei der LUFA NRW werden preiswerter. Die Nährstoffanalyse inklusive Energieberechnung kostet jetzt nur noch 37,50 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Zusätzlich wurde die Bestimmung von Fruktan in das Untersuchungspaket aufgenommen. Die Untersuchungsgebühr konnte aufgrund eines Methodenwechsels ...

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher