Auf die Stangen fertig los.

Am 25.6. fand im Ruhethal ja der Stangenkurs mit Franziska Richter statt. Claudia, die Gastgeberin, hatte extra noch mehr Stangen besorgt, damit es daran keinen Mangel gab. Die neuen, strahlend weißen Stangen passten gut zu dem Platz, dem die hohe Wassermenge der Nacht davor nichts anhaben konnte. Und so startete die erste Gruppe pünktlich um 8 Uhr bei bewölktem aber trockenem Himmel. Insgesamt 9 Teilnehmer wagten sich bis zum Mittag an das Stangenwirrwarr auf dem Platz. Eigentlich wollte ich mir merken, wie die Reihenfolgen zum Passieren der Stangen waren, aber schnell musste ich feststellen, alles ist variabel. Die Runden waren immer wieder anders. Zwischendurch wurden immer wieder Stangen umgelegt und es entstand immer wieder eine andere Tour über die min. 20 Stangen auf dem Platz. Ich habe alle Gruppen fotografiert und kann sagen, auch wenn die Gesichter manchmal Bände sprachen, weil es doch anspruchsvoll für Ross und Reiter war, alle haben min. einmal lächelnd auf dem Pferd gesessen. Fluchs war die erste Speicherkarte der Kamera voll und etwas später auch deren Akku leer. Auch das Handy konnte nicht ganz bis zum Schluss durchhalten. Es waren einfach zu viele tolle Motive. Von kleinen flinken Ponys über Haflinger bis hin zu großen kompakten Warmblütern war ein bunter Mix am Start. Claudias Gruppeneinteilung hatte sich bewährt und alle Teilnehmer waren sich einig – es muss noch solch ein Termin her. Und so war es nicht weiter verwunderlich, dass schon kurz nach Ende des Kurses ein neuer Termin für den nächsten Kurs feststand. Wen von Euch noch mehr Stangen wie unten auf dem Bild nicht schrecken, nächstes Mal am 27.08.16 seid Ihr herzlich eingeladen zum Stangenkurs mit Franziska Richter teilzunehmen.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher