Einen netten, hochinteressanten Nachmittag verbrachten wir am 31.01. mit 17 Pferdefreunden auf den Höfen von Petra Hülseberg und Johanna Rothe in Loxstedt. Die beiden hatten sich bereit erklärt, uns ihre zum Paddocktrail umgestaltete Pferdeanlagen zu zeigen. Das Wetter hatte ein Einsehen, es war kühl, aber die Schauer waren am Vormittag durchgezogen; lediglich einmal mussten wir uns unterstellen.

Petra (auf Facebook: Hof Hülseberg, Paddock Paradise Pension) hat vor ca. 3 Jahren den Hof von ursprünglich Boxenhaltung auf Offenstallkonzept und Paddocktrailanlage umgestaltet.

HeustationHeustation

 

Sie hat durch geschickte Wegeführung um parzellierte Weidestücke ganz beachtliche Strecken geschaffen auf denen die Pferde über den Tag unterwegs sind, auch mal im wilden Galopp. Auf den Wegen gibt es immer wieder Stationen, die die Pferde im Verlauf des Tages aufsuchen, wie Tränke Unterstand, Salzstation, Knabberholz, Futterplatz und Weide, so dass immer ein Anreiz besteht weiter zu wandern.

Die Einstreu im Offenstall besteht aus Holzpellets und macht einen ausgezeichneten Eindruck. Es ist keinerlei unangenehmer Geruch festzustellen und die Pferde ruhen sich sehr gerne darauf aus.

 

Für die vier Shetties, die das Rauhfutter alle vier Stunden rationiert bekommen, hat sie ein einfaches, aber höchst effizientes Instrumentarium mit mechanischen Weckern installiert, die über die Bewegung des Alarmschlüssels zum richtigen Zeitpunkt Türen zum jeweiligen Futterplatz mit vorbereiteten Heunetzen öffnen. So kann sie selbst als Berufstätige ihre Pferde ohne Hilfe optimal versorgen.

Heustation ShettiesHeustation Shetties

 

 

 

 

 

 

 

 

Anschließend wanderten wir 200 Meter weiter zur Anlage von Johanna um uns auch dort genau umzuschauen.

Johanna ist seit einem halben Jahr auf dem Hof und hat schon eine Menge umgesetzt, aber auch noch viele weitere Ideen und Planungen.

Im gemütlichen Reiterstübchen wärmten wir uns bei Kaffee und Kuchen am Ofen auf und hatten viele anregende Gespräche.

Petra und Johanna haben den Nachmittag toll organisiert, ein herzliches Dankeschön für die nette Aufnahme und die vielen Ideen, die wir von dort mitnehmen konnten, vor allem wie auch mit einfachen Mitteln bereits gute Maßnahmen umgesetzt werden können.

Erfinder des "Paddock Paradies" ist Jamie Jackson. An sein Buch angelehnt hat Jörg Weber das Buch " Paddock Trail" herausgebracht. Darin enthalten sind viele wichtige Infos zum Anlegen des Trails, Bauanleitungen für Stationen, Probleme und Lösungsvorschläge.

Abschließend möchte ich noch Petra mit ihrem Herzensanliegen zitieren:

"Egal wie- Bewegung mit der Herde ist ein Muss für ein gesundes, leistungsfähiges Pferd. Auch ein kleiner Trail tut seine Wirkung. Deshalb -macht es eurem Pferd zuliebe. Es ist nicht dafür gemacht 24 Stunden herum zustehen. Überlegt euch Wege, entscheidet euch über pro und contra für den geeignetsten. Es macht einen Riesenspaß und am Ende werdet ihr belohnt mit Bildern von spielenden, um die Wette galloppierenden, fröhlich fressenden Pferde, die unvergesslich sind"

HeunetzHeunetzOffenstallOffenstall

PferdetoilettePferdetoiletteEinstreu HolzpelletsEinstreu Holzpellets

TränkeTränke

UnterstandUnterstand Morgensonn

SalzsteinSalzstein

Trail3Trail

Trail 1Trail

Trail3 2Trail

Rundkurs EndeRundkurs Ende

Platz da-jetzt komm ichPlatz da-jetzt komm ic

TüröffnerTüröf

Heustation ShettiesHeustation She

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher