Alpenritt3

An die 70 Gäste haben sich am Dienstag Abend zu unserem ersten Stammtisch im Neuen Jahr eingefunden.

Sandra Pendl vom Bezirksverband Osnabrück hatte von ihrem Wanderritt im Juli 2016 über die Alpen berichtet.

Es waren spektakuläre Fotos, die wir zu sehen bekamen: schmale steinige Pfade in den Bergen, wo einem der Atem stockte bei der Vorstellung dort entlang zu müssen.Sie ist in einer Gruppe in sechs Tagen ca. 170 km geritten und gelaufen, wobei etliche Höhenmeter zu überwinden waren. Pferde , Hund und Menschen kamen öfter an ihre Grenzen und sind über sich selbst hinausgewachsen.

Dabei hatte Sandra von den abenteuerlichsten Momenten keine Fotos dabei, da sie an diesen Stellen ihre ganze Aufmerksamkeit brauchte, um heil durchzukommen.

Obwohl Fotos ja nur zweidimensional sind und dieses Raumerlebnis nur unzureichend rüberbringen können, waren die Bilder zusammen mit Sandras Ausführungen doch so wirksam , dass sie bei uns Flachlandtirolern einen tiefen Eindruck hinterlassen haben.

Im neuen Jahrbuch steht ein ausführlicher Bericht von Sandra über ihre Reise

Alpenritt4

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher