Beim ersten Vortrag der VFD Cuxhaven im neuen Pferdejahr, kamen über 60 interessierte Pferdefreunde und hörten äußerst spannende Ausführungen über Wege zum geschmeidigen Sitz.

Sibylle Wiemer,Ausbilderin und  Autorin zahlreicher Fachartikel und mehrerer Bücher zum Thema Gymnastizierung des Pferdes und seines Reiters ließ die Zeit mit ihrer sehr anschaulichen, lebendigen Erzählweise im Nu verfliegen. Hoher Sachverstand, mit amüsanten Anekdoten aus ihrer langen Trainerzeit brachte den zahlreichen Gästen die Wirkung der Franklin Methode mittels Bällen, Schwämmen und Bändern am und unter dem Körper des Reiters nahe.

Vielfach können beim Reitunterricht die üblichen Ansagen nicht umgesetzt werden, weil der Körper nicht versteht, was zu tun ist. Über diverse Hilfsmittel wird genau dieser Körper in direkte Reaktion auf die Bewegung gebracht, Muskeln werden über bestimmte Druckpunkte entspannt und manche Bewegungen werden so überzeichnet, dass Sitzfehler  verstärkt werden und der Reiter darüber eine Idee bekommt, wie er reagieren kann.

Sibylle Wiemer ist sehr experimentierfreudig. Mit ihrer Erfahrung trennt sie schnell die Spreu vom Weizen und entwickelt daraus Lösungen, die ihren Reitschülern und deren Pferden weiterhelfen, sich gesund weiterzuentwickeln.

Dieser lehrreiche und kurzweilige Abend zeigte, dass man als Reiter nie fertig ist und mit neuen Impulsen  der angestrebten harmonischen Einheit mit seinem Pferd wieder ein Stückchen näher kommen kann.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher