Am 30.04.2016 wurden 6 VFDler erfolgreich bei der anspruchsvollen Prüfung durch Christine Reimer im BzV Hohe Heide geprüft. Bestanden haben:                                                   

Prüfung PK 2 30.04.2016

(oben von links)

Rena Röhrs, Insel

Pamela Zimmermann, Heber

Heike Blanke, Brochdorf

Fenja Thorey, Soltau

Christine Reimer (Prüfer)

(unten von links)

Carola Sausse, Bad Fallingbostel

Inga Massow, Bergen

 

 

 

“Die Pferdekunde 2 ist für alle Pferdehalter die Möglichkeit, ihr Wissen um das Pferd zu vertiefen und die Richtlinien des Tierschutzgesetzes in Bezug auf die Pferdehaltung zu erfüllen.“

Dieses umfasst u.a. Versicherungspflichten und Haftungsfragen, Tierschutzgesetze und Tierschutzrichtlinien, Transport von Equiden, Weide und Weidehygiene, Zäune, Tierseuchen und Tierseuchenkasse.

Dieses Fachwissen wurde uns bei einem intensiven Lehrgang mit Martina Gernd (VFD ÜL und Prüfer) u.a. anhand der Fachliteraturen

-       „Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten“ vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, sowie

-       „Die Weide als Lebensraum des Pferdes. Anlage, Pflege, Erhaltung“ von ÜL Martina Gerndt und der

-       „VFD Fachliteratur Pferdekunde 2“ Stand 2015

auf dem Stall Heitgorbrick am 23.+24.04.2016 in Schülern vermittelt.

Dieser Lehrgang ist u.a. auch Voraussetzung für den Werdegang Geländerittführer/-fahrer.

Wir sehen auf ein erfolgreiches Wochenende zurück und möchten uns ganz herzlich bedanken bei

-       Unserer Übungsleiterin Martina Gerndt für die fachkompetente Ausbildung

-       Unserer Prüferin Christine Reimer für die hoch anspruchsvolle Prüfung

-       Esther Gornik vom Stall „Heitgorbrick“ für die tolle Aufnahme und Bereitstellung ihrer Stallanlagen und Islandpferden.

-       Heike Blanke, Brochdorf für die Bereitstellung der Hofanlage für die Prüfung.

Eine Wiederholung ist im nächsten Jahr geplant

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher