Am Samstag den 07. September 2013 lud der VFD Bezirksverband Lüneburger Heide und Wendland zu einem Vortrag von Johannes Beck-Broichsitter ein.

Herr Johannes Beck-Broichsitter ist ein bekannter Name in der Klassischen Reiterwelt.

Der Vortrag fand im Landgasthof Stössel in Altenmedingen statt und dauerte etwas über 3 Stunden. Johannes Beck-Broichsitter erzählte über und aus seinem Buch Seitwärts Unterwegs, zeigte Anschaulich mögliche Fehler auf, verschiedene Reitweisen und Hilfen - gebungen, um an das gewünschte Ziel zu gelangen.

Es wurden die Unterschiede zwischen Schenkelweichen und den einzelnen Seitengängen Bildlich aufgezeigt, das richtige Vorwärts-Abwärts auch ohne Reiter und das jedes gute Training mit einer Soliden Basis beginnen sollte.

Im Vordergrund stand immer das Wohl des Pferdes, eine gute Vertrauensbasis und die Abstimmung auf Können und Motivation von Pferd und Reiter.

Zu dem Vortrag waren rund 30 Personen erschienen und ein Teil war noch nach dem Ende am Tisch geblieben, um mit Johannes Beck-Broichsitter zu Fachsimpeln und Stall Gespräche zu führen.

Das Fazit des Abends waren viel neues Wissen und Ideen, viele Reiter regten dazu an, das Herr Johannes Beck-Broichsitter im Jahre 2014 zu einem Praktischen Kurs Eingeladen wird.

Diesen Wunsch wird der Bezirksverband Lüneburger Heide und Wendland natürlich nachkommen und ist mit Herrn Johannes Beck-Broichsitter bereits im Gespräch.

Der neue Vorstand des Bezirksverband Lüneburger Heide und Wendland mit Johannes Beck-Broichsitter.

 

Von Links:Johannes Beck Broichsitter

2. Vorsitzende: Manuela Schröder

Sportwartin: Marion Wiesmann

Johannes Beck-Broichsitter

Schriftwartin: Ute Sachmielewski

Kassenwartin: Pia Bussewitz

Kniend: Jugendwartin Lea Peters

Nicht im Bild: 1. Vorsitzende Petra Lösche


 

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher