Jahreshauptversammlungen mit wenigen Teilnehmer*innen sind nicht sehr schön anzusehen, da eigentlich diese Veranstaltung für die Mitglieder Aufschluss über die Tätigkeiten im Bezirksverband geben kann. Schade, wenn die Berichte des Vorstandes dann vor relativ kleiner Zuhörerschaft gehalten werden.

Katharina Metschurat  und Claudia Meseck haben in ihrem ersten Vorstandsjahr zusammen mit Sportwartin Katja Bogen und Schriftführerin Katharina Buschmann ein erstaunliches Resumee ziehen dürfen. Über 50 Veranstaltungen konnte der Bzv Syke anbieten. Das sind mehr als manche LV anbieten können.

Im BzV Syke war der Kassenbericht wieder der wichtigste, zeigte er doch die sorgsame Hand der Schatzmeisterin, die ihr von den Kassenprüferinnen nicht nur bestätigt, sondern diese ausdrücklich gelobt wurde.

06 20200219 190136aussCarmen Kruck hat nach nunmehr acht Jahren Vorstandsarbeit, davon sechs als Schatzmeisterin ihr Amt zur Verfügung gestellt. Weil im vergangenen Jahr ein neuer Vorstand gewählt wurde, hatte sie sich bereit erklärt, ein weiteres Jahr die "Neuen" zu begleiten. Einem Mantra nicht unähnlich mussten immer wieder die Regeln der sorgfältigen Beleg- und Kassenführung angemahnt werden, so dass auch diese JHV mit einer Entlastung des Vorstandes gekrönt wurde.

Für ihre tadellose Arbeit wurde Carmen Kruck vom Vorstand, Katharina Metschurat und Claudia Meseck, mit lobenden Worten und einem hübschen Präsent verabschiedet.

Carmen wäre nicht Carmen, wenn sie nicht ihrer Nachfolgerin im Amt, Gisa Hedden, ihre Hilfe zugesagt hätte. So bleibt sie im Hintergrund eine stabile Beraterin für die weiteren finanziellen Geschicke des BzV Syke.

05 20200219 192730auss

 

Aber auch Katja Bogen konnte in ihrem Bericht viel Positives vermelden. Ihr jahrelanges Engagement zum Thema Sachkundenachweis gemäß §11 TschG wurde vom Bundesverband mit einer Einladung zur Bundessportwartetagung gewürdigt, wo sie den Teilnehmer*innen ihre Erfahrungen weitergeben durfte.

Auch in ihren Kursen gab es Neues, - so konnte auch ein Rollstuhlfahrerin erfolgreich einen Kurs in "Pferdekunde" erfolgreich abschließen.

Derart motiviert und anerkannt hat Katja Bogen von ihren Rückzugsplanungen Abstand genommen und bleibt dem BzV Syke als erfahrene Übungsleiterin und Sportwartin erhalten.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher