Die Jahreshauptversammlung (JHV) liegt für dieses Jahr nun hinter uns. Aufgrund der anhaltenden C-Lage hatten wir uns im Vorstand schon frühzeitig dazu entschieden, die JHV online abzuhalten. Dazu wurden im Vorfeld QR-Codes sowie auf Wunsch der Link zum Online-Raum verschickt. Bereits im Vorfeld haben 9 Leute die Möglichkeit genutzt per Briefwahl an den Wahlen teilzunehmen.

Leider waren außer den zwei Kassenprüfern und dem Vorstand nur ein weiteres Mitglied anwesend. Es ist schade, dass unsere Mitglieder so wenig Interesse an dem Geschehen in dem Verein haben, den sie mit ihrem Mitgliedsbeitrag fördern. Klar, so eine JHV ist nicht umwerfend spannend, aber ohne eure Stimme bleibt der Verein einfach eine Handvoll Leute, die eigenständig entscheiden was mit eurem Geld passiert. Bleibt aktiv, nehmt teil und entschreidet mit was mit euren Beiträgen passiert!

Jetzt aber zum Inhalt:

Der Vorstand berichtete wie immer über das vergangene Jahr, in dem Corona im Vordergrund stand. So mussten viele Kurse und Themenabende abgesagt werden. Insgesamt haben nur 8 von 42 Veranstaltungen stattgefunden. Darunter der sehr erfolgreiche Orientierungsritt im September. Gisa stellte den Kassenbericht und den Haushaltplan für 2021 vor und äußerte sich positiv zu unserer finanziellen Lage: „Unsere Kasse ist gut gefüllt und wir haben Geld für Neuanschaffungen und Förderungen.“ Katja, unsere Sportwartin, berichtet von ihrem neuen Projekt einen Kids-Betrieb zu öffnen. Hier werden wir zukünftig noch mehr hören. Die Idee kam gut an, so dass auf der JHV beschlossen wurde das Projekt Kids-Betrieb mit 500 € zu fördern. Hiermit können eine Vielzahl an kleinen und größeren Anschaffungen getätigt werden. Da dieses Jahr die Kasse aufgrund der ausgefallenen Kurse und Themenabende gut gefüllt sind, hatten die Anwesenden keine Einwände und haben einstimmig für das Budget gestimmt. Wir freuen uns sehr, dass der BzV im Bereich Jugendförderung so tatkräftig durch Katja und Katharina B. gefördert wird. Katja und Katharina B. haben passend dazu das Projekt Corona-Kids ins Leben gerufen. Hier können Kindern ab April über einen Zeitraum von mehreren Wochen den partnerschaftlichen Umgang mit dem Pferd lernen. Wer mehr dazu wissen möchte oder direkt teilnehmen will, kann sich gerne bei Katja melden. Kontaktdaten findet ihr hier: https://www.vfdnet.de/index.php/niedersachsen-bremen/syke/syke-uebersicht

Nach einem wahren Wahl-Marathon besteht der Vorstand nun aus den folgenden Personen:

Kassenwart – Gisa Hedden (bis 2022)

Sportwart – Katja Bogen (bis 2023)

Schriftführerin – Katharina Buschmann (bis 2023)

2. Vorsitzende – Gesa Kutz (bis 2023)

1. Vorsitzende – Katharina Metschurat (bis 2023)

  1. Kassenprüfer – Sigrid Hägedorn (bis 2023)
  2. Kassenprüfer – Hildegard Grieb (bis 2022)

Wir freuen uns sehr, dass wir nun wieder vollzählig sind !

 

 

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher