Die VFD ist parteipolitisch neutral. Dennoch sind wir nicht unpolitisch – viele Entscheidungen des Rates oder des Kreistages können sich auf Reitrecht, Pferdehaltung und die Gesundheit unserer Pferde auswirken. Damit sich jedes VFD-Mitglied vor der Wahl am 13.September über die Parteien und Kandidaten informieren kann, haben wir allen neun (9 !) OB-Kandidaten der Stadt Münster sowie den beiden Landratskandidaten im Kreis Warendorf Fragen zu den Themen Naturschutz, Velo-Routen, Pferdehaltung "hinter dem Haus" und Jakobskreuzkraut gestellt:

pdfFragen_zur_Kommunalwahl_2020_Münster.pdf429.15 kB

pdfFragen_zur_Kommunalwahl_2020_Kreis_WAF.pdf446.11 kB

Leider haben aus Münster nur wenige Kandidaten geantwortet, aus dem Kreis Warendorf bislang keiner. Die Antworten veröffentlichen wir in der Reihenfolge ihres Einganges:

pdfDIE_LINKE.pdf32.86 kB

pdfCDU.pdf416.48 kB

 

 Egal für wen ihr euch entscheidet: Geht bitte wählen!

 

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher