Nach anfänglichen Verwirrungen, wo denn die Freitreppe des Schlosses Nordkirchen ist, war die Unterschriftenaktion gelungen:

Pünktlich am Samstag, 24.08.2013 um 11.00 Uhr erschienen 10 Wanderreiter unseres Kreisverbandes vor der traumhaften Kulisse des Schlosses Nordkirchen. Die Wanderreiter, darunter auch einige Fahnenträger, hatten die Rekener Charta im Gepäck. Wir trafen uns vor Ort mit dem Bürgermeister von Nordkirchen Dietmar Bergmann.

Der Bürgermeister erwies sich als Pferdefreund und streichelte zunächst viele Pferdenasen, bevor er die Charta unterschrieb. Er versprach sich für den Erhalt des Pferdes als Kulturgut und wirtschaftlich interessantes Nutztier, sowie für die Förderung des Reitens auf naturbelassenen Wegen seiner Gemeine einzusetzen.

Von Nordkirchen wird die Charta nun von Mitgliedern unseres Kreisverbandes über Selm, Olfen und Sythen nach Reken getragen, wo vom 29.08.2013 bis zum 01.09.2013 die 4-tägige 40-Jahre-Jubiläumsveranstaltung stattfinden wird.

Tagesgäste auch ohne Pferd sind dort herzlich willkommen.    

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher