In diesem Jahr musste unser Laternen-Ritt wegen des schlechten Wetters in die Scheune des Isandpferdehofes Wischelo verlegt werden. Nina und Astrid hatten diese besonders hübsch mit vielen Lichtern und Laternen geschmückt, so dass die 13 Kinder im Alter zwischen 6 und 15 Jahren nicht allzu enttäuscht waren, weil sie diesmal nicht wie der heilige Martin hoch zu Ross durch die Dunkelheit geführt werden konnten. Hier nun ein Bericht der 13-jährigen Merle (siehe Foto vom letzten Jahr).

Auch in diesem Jahr fand ich den Laternen-Ritt wieder schön. Wir konnten zwar wegen des Wetters nicht mit den Pferden etwas machen, aber wir sind dafür mit unseren Laternen auf Schatzsuche gegangen. Wir haben die vorher versteckten Schokotaler mit Hilfe unserer Laternen gefunden. Danach gab es noch für alle Kinderpunsch und Martins-Lebkuchen. Es hat mir auch in diesem Jahr wieder sehr gut gefallen und ich hoffe, dass der Laternen-Ritt im nächsten Jahr wieder stattfinden kann. Merle (13)

 

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher