Pferdesteuerfrei.de ist eine ehrenamtliche, private Initiative. Auf ihrer Website werden Gemeinden pferdesteuerfrei deveröffentlicht, die zum einen der Pferdesteuer eine klare Absage erteilen und zum anderen pferdefreundlich sind. Sowohl für die Kommunen wie auch für die Pferdefreunde ist die Seite kostenfrei zu nutzen. Die Website soll Pferdefreunden, die ein Zuhause für sich und ihre Vierbeiner suchen, eine Orientierungshilfe geben. Wer sich langfristig an einen Ort bindet und ein Pferd mitbringt muss seit den zunehmenden Diskussionen um die Pferdesteuer, vor allem in Hessen, jederzeit damit rechnen, dass er von der politischen Entwicklung überrascht wird. Anders ist es in den Pferdesteuerfrei.de-Gemeinden. In ausführlichen Gesprächen mit Bürgermeistern und anderen Kommunalpolitikern wurden die Aufnahmen der Kommunen auf die Seite erörtert. Gemeinsam mit den Gemeinden bietet Pferdesteuerfrei.de Innovationen an wie "Wohnen mit Pferden", den Gebäude-Check und die Veröffentlichung von Leerstandskatalogen. Die Gemeinden haben erkannt, dass ihre Probleme mit der Bevölkerungsstruktur wie Landflucht, demografischer Wandel und Leerstandsproblematik, durch den Zuzug von Pferdefreunden günstig beeinflusst werden. 13 hessische Gemeinden sind auf Pferdesteuerfrei.de gelistet, und ständig kommen neue dazu. Die Expansion in weitere Bundesländer ist geplant.

Wer weitere Städte und Gemeinden kennt, die pferdefreundlich sind und für eine Veröffentlichung auf Pferdesteuerfrei.de in Frage kommen, kann gern per Mail Kontakt aufnehmen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Birgit Beyer

www.pferdesteuerfrei.de

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher