Der aktuellen Pferd und Freizeit (Heft Juni 2020) liegt ein wichtiges Rundschreiben für alle Mitglieder der VFD-Rheinland-Pfalz bei. Dieses enthält Informationen für ein sogenanntes Umlaufverfahren unter anderem Wahlunterlagen sowie Beschlussvorlagen zum Stimmrecht des Landesverbandes. Dieses Verfahren wurde jüngst durch eine Gesetzesänderung für Vereine ermöglicht, bei denen wegen der Kontaktbeschränkungen zum Infektionsschutz keine JHV durchgeführt werden konnte.

Versehentlich haben einige Mitglieder anstelle des Rundschreibens der VFD-Rheinland-Pfalz eine Einlage des Landesverbandes Bayern erhalten. Daher haben wir das Rundschreiben für alle Mitglieder nochmals hier im internen Bereich des VFDnet hinterlegt.

Wem diese Einlage in der Verbandszeitschrift fehlte, bitten wir, mit der Vorsitzenden, Silke Dehe, Kontakt aufzunehmen. Das Schreiben kann dann umgehend per Post oder Email nachgeliefert werden.

Solltet Ihr Fragen zu den Inhalten oder der Arbeit des Landevorstands haben, meldet Euch gerne jederzeit bei uns.

Eurer Landesvorstand

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher