Im April lud die Vereinigung der Freizeitreiter und –fahrer Deutschland e.V.  „Hoher Westerwald“ zu einem weiteren Vortrag nach Rennerod ein.

corinna ertl

Fast 40 Pferdefreunde nahmen an dem Fachvortrag teil. An diesem Abend hat die Referentin Corinna Ertl über die Arbeit des Freestyle Horse-Agility Vereins Pferdefreunde Modautal-Germany e.V. berichtet. Freestyle Horse Agility ist die neue Sportart für Körper und Köpfchen. „Horse Agility“ ist eine Mischung aus NHS ("Natural Horsemanship", bedeutet natürliche Pferd-Mensch-Beziehung), Zirzensik, eben das Freestyle und einige Hindernisse, wie bei Agility for Dogs. Das bedeutet Sport und Spaß - Mensch und Pferd im Team! Ausbilderin Corinna Ertl erklärte sehr anschaulich, wie man die Grundlagen schafft, um Unfälle zu vermeiden. Vom ersten Training bis zum ersten Parcours. Welche Hindernisse geeignet  sind und welche Ausrüstung. Vom Führtraining, Slalom und wie man erste Freisprünge meistert. Weitere Themen wie Rope Jumping, Showtricks, Zirzensik und Skijöring wurden behandelt. Es war nicht nur ein sehr informativer Abend, es war ein hervorragender Vortrag. Anschaulich und mit vielen Anekdoten hat Corinna den Teilnehmern diese Beschäftigungsart mit dem Pferd allen näher gebracht.  Alle Teilnehmer hoffen, dass 2016 (2015 ist schon ausgebucht) ein Kurs im Westerwald stattfinden wird.

Nach dem tollen Fachvortrag hat Corinna Ertl das Projekt  HAPPY KIDS vorgestellt. 

HorseAgilityvortrag

Corinna Ertl betreut das Projekt „Happy Kids“ in Modautal und erfüllt krebskranken Kindern nicht ganz alltägliche Wünsche. Die Geschichte von Alyeen hat uns tief berührt! Ihre Mitstreiter kommen aus ganz Deutschland, teilweise sogar aus der Schweiz. Der VFD-Treff „Hoher Westerwald“ konnte nach der Veranstaltung einen Betrag von 100€ durch Spenden an das Projekt Happy Kids weitergeben! http://www.f-h-a-g.de/soziale_projekte.html

 

DSC 2881DD4K9773DSC 2609

 

 

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher