VFD Vorstand Sachsen im LandgestütNa, wer hat Elton erkannt? Claudia und Kerstin waren am 29. Juli 2020 im Landgestüt Moritzburg zum Strategiegespräche im ‚Projekt zur Entwicklung der Pferdewirtschaft in Sachsen‘.

Pferde sind beliebt, das hat die groß angelegte Umfrage unter der sächsischen Bevölkerung gezeigt. Nun gilt es, dieses Potenzial zu nutzen und das Kulturgut Pferd wieder mehr in den Mittelpunkt der Gesellschaft zu rücken. Der Kontakt zum Pferd und die Bewegung im Freien wirken sich positiv auf das Wohlbefinden des Menschen aus, was besonders die letzten Monate gezeigt haben.

Aus Sicht der VFD führt der Weg zu einer starken Pferdewirtschaft im Freistaat insbesondere über die Neuregelung des Reitrechts. Durch die aktuellen restriktiven Regelungen, werden wertvolle Chancen für die ansässigen Betriebe und im Tourismusbereich verschenkt.

Das zweijährige Gemeinschaftsprojekt, mit dem Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e.V., der Sächsischen Gestütsverwaltung, dem Landesverband Pferdesport Sachsen e.V., dem Verein zur Förderung der Pferdezucht und des Pferdesports im Freistaat Sachsen e.V. und der VFD Landesverband Sachsen e.V., geht nun in die finale Phase. Wir bleiben für euch am Ball.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher