GF Uwe Link S. 18Der AK Fahren hatte in die FARPO 2018 das neustrukturierte Ausbildungsmodul zum gewerblichen Fahren eingebracht.

Bereits im Sommer 2017 erfolgte mit bestem Ergebnis die praktische Bewährung für dieses Ausbildungsmodul per Pilotkurs auf dem Pferdefuhrbetrieb Uwe Link|VFD-Kompetenzzentrum für Fahren und Ziehen.

Die neue Bezeichnung zur gewerblichen Fahrausbildung war im Frühjahr 2017 durch die BuDel beschlossen worden.

 

 

Durchgängig wird diese VFD-Ausbildung nunmehr konsequent unter der Bezeichnung
Gewerblicher Gespannführerschein VFD laufen.

Die FARPO 2018 wurde kürzlich entsprechend angepaßt. Dem Antrag der VFD auf die gleichwertigen Anerkennung der VFD-Ausbildungsqualifikation im Rahmen des  Niedersächsischen Kutscherlasses vom Mai 2018 wurde mit Datum 16.10.2018 stattgegeben. Der Bundesverband bedankte sich ausdrücklich für die gute Arbeit des AK Fahren.

Ziel ist es nunmmehr, über ein Upgrade weitere VFD-Übungsleiter Fahren für die Ausbildung zum Gewerblichen Gespannführerschein VFD zu gewinnen. Insofern wünschen wir dem aktuell angebotenen Kurs bei Uwe und Nadine Link im April 2019 viele Teilnehmer:
25.-28.04.2019 | VFD-Kurs Gewerblicher Gespannführerschein VFD

Details bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; | www.pferdefuhrbetrieb-link.de/

Fotos von Uwe Link!

Werbung

RoFlex

Anzeige Uelzener

Ampascachi

Juniorheft

Anzeige Westerwald zu Pferd