Alljährlich findet auf der White Horse Ranch in Kaufbach eine Gelassenheitsprüfung statt. Dieses Jahr am Sonntag, den 1. September ab 10:00 Uhr. Es geht dabei um die Zuverlässigkeit, Gehorsamkeit und Gelassenheit des vierbeinigen Partners. Plötzliches Erschrecken der Pferde beim Reiten oder Führen durch äußere Einflüsse kann bis zu schweren Unfällen führen. Wie gutes Reiten selbst kann die Zuverlässigkeit trainiert werden. Wie groß das Vertrauen zum Menschen ist und wie ruhig auf plötzliche Ereignisse reagiert wird kann man in der Gelassenheitsprüfung erkennen. Als wichtige Ausbildungshilfe kann sie von Pferden aller Rassen, Reit- und Fahrweisen absolviert werden. Angeboten werden 3 verschiedene Prüfungen: Die geführten GHP I und GHP II (die GHP II beinhaltet einen höheren Schwierigkeitsgrad) und die gerittene GHP. Die gezeigten Leistungen werden mit dem Schulnotensystem von 1-6 bewertet. Pferde mit der Note 3 und besser erhalten eine Urkunde und auf Wunsch einen Eintrag in den GHP-Pass. Eine Schleife erhalten alle Teilnehmer, die die Note 1 oder 2 erreichen. Für die Vorbereitung auf die Prüfung gibt es mehrere Angebote: Am 11. August findet ein Vorbereitungskurs auf der White Horse Ranch statt. Wer es etwas individueller möchte, kann Einzel- oder Gruppentrainingsstunden buchen. Teilnehmen können: Sportpferde aller Reitweisen, Zuchtstuten, Jungpferde ab 3 Jahre, Kutschpferde und alles, was es sonst noch an Nutzungsrichtungen gibt Nach dem GHP-Teil finden am Nachmittag noch 2 Prüfungen statt: ein Trail und eine Horsemanship (Rittigkeitsprüfung). Beide Prüfungen sind ebenfalls offen für alle Reitweisen. Für den ganzen Tag sind folgende Ausrüstungsgegenstände nicht erlaubt: Gerte, Hilfszügel, Sporen, Kandaren, mechanisches Hackamore. Da jedes Jahr viele Zuschauer erscheinen, sind ab 11.00 Uhr die Tierschutztombola mit wertvollen Sachpreisen (Lospreis nur 0,50 €), der Saddleshop, u.a. mit stark gesenkten Restposten (ab 10 %), und selbstverständlich der Kiosk für das leibliche Wohl ab 8.00 Uhr geöffnet.

Die Ausschreibung und das Nennungsformular findet man unter www.white-horse-ranch-online.de. Nennschluss ist der 20.08.18. Informationen erhalten Sie auf der White Horse Ranch: 035204/47477.

 

Gerhard Esfeld

 

Gelassenheitsprüfung Brenda

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher