Karin Kattwinkel wird ebenfalls auf unserer großen Jubiläumsfeier in Reken vertreten sein. Vorab hat sie für Euch eine kleine Stellungnahme abgegeben.

Pferdegesundheitstrainerin Dipl. Ing. agr. Karin Kattwinkel:
„Ich begrüße das bundesweit zu beobachtende Engagement der VFD für einen besseren Umgang mit dem Partner Pferd, sei es durch Infoveranstaltungen, Pressearbeit oder auch die Ausbildung von Trainern, die bewusst einen Gegenpol zu den „Sportpferde-Verbrauchern“ setzen.
In meinen beruflichen Anfängen im Pferde-Seminarbereich vor vielen Jahren war es ein Hufkurs für eine VFD-Gruppe, die mir deutlich machte, dass gerade die Aufklärungsarbeit der Pferdebesitzer „mein Ding“ ist. Viele Vortragsveranstaltungen folgten und ich bin immer noch dankbar für diese Initialzündung.“
Karin Kattwinkel wünscht sich eine noch breitere Ausbildung der VFD-Trainer und Aufklärung von Meinungsbildnern und Schutzengel für Pferde, die immer dann einschreiten, wenn Pferde leiden müssen.
Der VFD wünscht sie noch mehr Mitglieder, vor allem viele, die die Idee des anspruchsvollen Freizeitreitens weitertragen.

KattwinkelAnni 2010 R Kallenbach

 

Foto: Pferdegesundheitstrainerin Dipl. Ing. agr. Karin Kattwinkel (Foto: R. Kallenbach)

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher