Titel 2 Starke VerwandteKennst Du Menschen, die sich über die Zusendung der Pferd und Freizeit freuen würden, aber nicht Mitglied in der VFD sind? Du möchtest Dein eigenes Exemplar nicht aus der Hand geben?

Dafür haben wir jetzt eine Lösung!

Im VFDnet können angemeldete Mitglieder die Adressen derjenigen eingeben, von denen sie wissen, dass eine Fachzeitschrift wie die Pferd und Freizeit wertgeschätzt wird. Freunde, der Vorstand des örtlichen Reitvereins, der Hausarzt, der eigene Tierarzt, das Reitsportgeschäft oder sogar der regional zuständige Amtsveterinär….warum sollen nicht auch Nichtmitglieder von einer hochwertigen Zeitschrift profitieren?

Und so funktioniert’s:

Im VFDnet anmelden. Unter „Meine VFD“ ganz rechts die Kategorie „Zeitungsadressen“ anklicken. In der Maske die angeforderten Daten eintragen. Häkchen setzen, dass der Empfänger mit der Zusendung einverstanden ist. Abschicken!

Und was passiert dann?

Der eingetragene Empfänger erhält ein Exemplar der druckfrischen Pferd und Freizeit frei Haus geliefert. Einige Tage später erhält er per Mail eine Anfrage aus der Bundesgeschäftsstelle, ob die Zeitschrift gefällt, ob sie weiterhin bezogen werden möchte oder sogar weitere Exemplare gewünscht werden. Erst, wenn der Empfänger dem zustimmt, erhält er weiterhin viermal im Jahr die Pferd und Freizeit.

Und was habe ich davon?

Ganz viel! Durch eine breitgefächerte Verteilung außerhalb der VFD wird unsere Vereinigung bekannter. Das kommt uns allen zugute. Bei Diskussionen um Pferdesteuer, Naturschutz, Tierschutz oder Reitrechtsregelungen können wir zeigen, was wir drauf haben. Die Pferd und Freizeit ist unser Verbandsorgan, hochwertig im Erscheinungsbild und voll mit fachkompetenten Beiträgen. Das sollten wir auch nach außen tragen!

Bitte helft mit!

Werbung

RoFlex

Anzeige Uelzener

Ampascachi

Juniorheft

Anzeige Westerwald zu Pferd