"VFDler helfen" - VFD ist eine starke Gemeinschaft – Pferdefreunde helfen einander: Die Situation ist für alle neu und ungewohnt. Aus unserer Sicht ist es das Gebot der Stunde, den gesunden Menschenverstand walten zu lassen und besonnen Rücksichtnahme und Kommunikation voran zu stellen. Gemeinsam müssen wir jetzt Wege finden, sowohl die Gesundheit der Menschen als auch die Gesundheit unserer Pferde zu gewährleisten. Wir sollten unser bestehendes Netzwerk nutzen. Viele VFDler helfen sich untereinander sowieso - sind befreundet. Ihr habt Fragen oder wollt helfen zum Beispiel mit einer WhatsApp-Gruppe, dann schreibt uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Hilfsangebote findet ihr hier; Corona-Formular

Die Corona-Krise hat uns allen in unterschiedlichen Bereichen Probleme bereitet. Auch wenn oft kreative Lösungen gefunden werden konnten, möchte die VFD ihren Übungsleitern für die Verlängerung der Übungsleiterlizenzen keinesfalls weitere Schwierigkeiten bereiten. Daher wurde beschlossen, dass ...

Seit dem 30.05.2020 sind weitere Corona-Vorschriften gelockert worden. Einige Erleichterungen können auch VFD-Veranstaltungen betreffen: Gruppen von höchstens 10 Personen dürfen im öffentlichen Raum zusammentreffen, ohne dass ein Mindestabstand einzuhalten oder ein Mund-Nasenschutz zu tragen ist. In ...

Am Freitag, dem 29.5.2020 hat die Saarländische Landesregierung 29.05.2020 eine neue Rechtsverordnung bekanntgegeben, die mit Datum Montag, 01. Juni 2020 in Kraft tritt. In der Rechtsverordnung sind Änderungen wie z. B. die Vergrößerung der Trainingsgruppe von 5 auf 10 Personen und Wettkämpfe im ...

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/200518_Landesverordnung_Corona.html?fbclid=IwAR0msxW4_sdekUQQNLK6KuWk6a29KpZUmfcKIxBQI7yC1cYNuo81vr9ZK8I   Es ist ein sehr umfangreicher Erlass, wir bitten daher im Zweifelsfall immer den Anordnungen der örtlichen Gesundheitsämtern ...

Ab Montag, 18. Mai 2020 gelten für Schleswig-Holstein neue Lockerungen des Erlass zum Schutz vor der Ausbreitung des Corona-Virus. Aktuell werden die Veröffentlichungen vorbereitet. Daher verweisen wir weiterhin auf die Informations-Seiten der Landesregierung...https://schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/_documents/teaser_erlasse.html Auszüge ...

Und weiterhin ist derzeit alles im täglichen Umbruch begriffen. Viele Mitglieder sind verunsichert, was und wie sie nun weiter agieren müssen / können. Die Tage werden länger und wärmer, alles zieht es nach draußen und eigentlich würden nun die ersten Ritte / Veranstaltungen stattfinden. Aber ...

Die letzten Wochen waren privat, beruflich und ehrenamtlich geprägt von den Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Das Thema dürfte uns auch weiterhin beschäftigen, denn noch gibt es keinen konkreten Schutz vor dem Virus SARS-CoV2.

ab dem 18. Mai 2020 ist die Siebte Corona-Bekämpfungsverordung Rheinland-Pfalz in Kraft.  Der Individualsport im Freien, darunter Reiten, ist weiterhin im Kreise der Angehörigen erlaubt, auch mit einer oder mehr Personen aus einem zusätzlichen Haushalt. Weiterhin ist die Durchführung von Veranstaltungen ...

Stand 12. Mai 2020 Seit dem 11. Mai 2020 gelten neue Vorgaben in Bezug auf den Umgang mit Corona, die auch das Arbeiten mit Pferden betreffen. Im Anhang die aktuellen "Corona VO-Sportstätten" und die "FAQ Lockerungen 11. Mai Baden-Württemberg" sowie eine ergänzende Erläuterung zum Betrieb von Reithallen ...

Der Erlass des Landes Schleswig-Holstein mit Gültigkeit vom 04. Mai bis 14. Mai 2020 lautet: ...öffentliche und private Sportanlagen draußen für den Sport- und Trainingsbetrieb für den Freizeit- und Breitensport zur Ausübung kontaktfreier Sportarten unter folgenden Bedingungen genutzt werden: der ...

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher