In der Eifel wurde eine neue attraktive Teilstrecke des PRW-1 erritten. Mit dem Segen von Pater Stefan, aus der Abtei Himmerod, schickte unser VFD-Bundesvorsitzender Hanspeter Hartmann eine Pferde-Reisegruppe auf Tour. Geführt von dem international bekannten VFD-Wanderrittführer und Leiter des Bundesarbeitskreises Wanderreiten, Peter Kalsing, ging es durch die Eifel von Rheinland-Pfalz Richtung Nordrhein-Westfalen. Eine Weiterführung der Strecke von Frankreich, über das Saarland bis nach Polen. Gestartet war die Gruppe zu ihrer rund 200 km langen Tour oberhalb von Trier an der Mosel, mit Reiseziel Monschau, unweit der Kaiserstadt Aachen und der belgischen Grenze. Von Belgien führt dann ein weiterer Pferde-Reise-Weg durch Deutschland nach Polen.


Mit dem Segen eines Paters – neue Teilstrecke der Pferde-Reise-Wege eröffnet

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher