Erster VFDKids Stall in Thüringen
Bei herrlichem Sonnenschein und in traumhafter Landschaft wurde am 30.5.2019 in Christes / Thüringen die Greenland-Ranch zertifiziert. Heiner Sauter, Angela Voigt und Silke Gall haben die Kinderreitschule von Constanze Flemming geprüft. Constanze Flemming ist selbst Trainer C EWU und anerkannte Übungsleiterin VFD. Sie führt seit 2010 ihren Reitbetrieb und hat sich in dieser Zeit zusätzlich als Hippolini Lehrkraft sowie Reitpädagogin nach Team Pony Concept erfolgreich ausbilden lassen.
Natürlich wurde wie immer bei einer Zertifizierung alles unter die Lupe genommen. Haltung, Gesundheitszustand der Pferde & Ponys, Versicherungen, Erste Hilfe und und und. Es gibt ein schönes Reiterstübchen für Schlecht-Wetter Theorie, einen hergerichteten Bauwagen in dem die Eltern warten können und einen kleinen Reitplatz direkt an der Ranch. In 10min Fußweg Entfernung gibt es noch einen 30 x60m Reitplatz, ein Round Pen und einen Trail-Platz. Diese  Trainingsmöglichkeiten werden aktuell für die größeren Kinder genutzt. Außerdem entsteht gerade eine neue Reitanlage mit Reithalle auf dem Gelände.
Auf der Greenland-Ranch gibt es ein durchdachtes Konzept in dem Kinder pädagogisch wertvoll in altersgerechten Gruppen ans Pferd geführt werden. Kinder ab 2 Jahren bis hin zum Erwachsenen haben hier die Möglichkeit Kontakt zum Pferd zu bekommen. Weiterhin werden Kurse, Ferienprogramme, Kindergeburtstage und vieles mehr angeboten. Nachdem dies alles überprüft war, ging es an die praktische Lehrprobe. Weil ja Feiertag war, konnte keine reguläre Gruppe geprüft werden. Aber es haben sich 4 hoch motivierte Kinder im Alter von 7 bis 9 Jahren zur Prüfung eingefunden. Die Reitlehrerin hat souverän und mit viel Spaß ihre praktische Lehreinheit gezeigt. Ponymix Rubi war in jeder Lage mehr wie gelassen. Als Thema der Stunde stand Motorik für Auf- und Absteigen auf dem Plan.

Nach dem gemeinsam die Stunde besprochen war, wurde der süße Wallach gemeinsam geputz und fertig gemacht. Auf dem Reitplatz wurden u.a am Trampolin und Holzpferd verschiedene Techniken geübt. Im aufgebauten Parcours haben sich die Kinder gegenseitig geführt und das reitende Kind musst sich zunächst immer ducken und nach vorne lehnen, denn sie ritten durch den „Wald“. Wie das in einem Wald so ist, hängen das auch Äste. In diesem Fall von Kindern gehaltene Poolnoodeln. So wurde der Schwierigkeitsgrad immer höher und am Ende sind die Äste machmal auch vor Rubi herunter gebrochen – das war dann der Moment in dem das Führkind anhalten und das Reitkind richtig abspringen musste. Die Kinder hatten eine riesigen Spaß und wer sich traute, durfte am Ende auch im Trab abspringen.

Constanze Flemming erklärte, dass ihr die Motorik sowie ein losgelassener Sitz sehr wichtig ist – die Kinder sollen ihre Unsicherheiten verlieren und merken wie viel Spaß es macht. Sie geht mit den Fortgeschrittenen Kindern auch gerne ins Gelände welches direkt an der Anlage beginnt und hier ist es unabdingbar, dass sie Kinder gut selbstständig vom Pferd kommen ohne sich zu gefährden.
Die Prüfung war rundum gelungen und Thüringen kann sich nun freuen, dass sie auch einen zertifizierten VFDKids haben. Das Team der Greenland-Ranch freut sich sehr über das neue Stallschild und natürlich das tolle Helmpaket.thüringen2


Kontaktdaten
Greenland-Ranch

Constanze Flemming

Schwarzaer Str. 23

98547 Christes


www.greenland-ranch.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher