Stand heute (02.04.2020) gibt es in Deutschland behördlich keine Einschränkungen für Spazieren gehen, Wandern, Joggen, Radfahren, Reiten, usw. als Individualsport und Natursport.

Der Risiken im Umgang mit dem Pferd sollten wir uns jetzt natürlich besonders bewusst sein und unser Handeln entsprechend ausrichten. Jetzt ist nicht die richtige Zeit, unkalkulierbare Risiken einzugehen und sich an Unbekanntes zu wagen. Mit genau so viel Freude kann man Bekanntes vertiefen, oder einfach mal die kleine Hausrunde reiten.

VFD-CORONA-REGELN (Natursportregeln):

  • Das Wandern, Radfahren und Reitenin Gruppen ist tabu! Wer zu Zweit unterwegs sein will, sollte dies möglichst nur mit Familie und Haushaltsangehörigen tun. Es gelten die Kontakteinschränkungen Eures Bundeslandes.  #FlattenTheCurve
  • Abstand halten! Auch im Wald!
  • Touren im schwierigen Gelände sollten unbedingt unterbleiben
  • Fahrt/ reitet langsam/ besonnen - der Situation angepasst
  • Bewegt euch am komfortabelsten Rand eurer Komfortzone: Das Sturzrisiko ist unter allen Umständen zu minimieren!
  • Keine Sprünge, keine Herausforderungen, keine Risiken2

1aus Sicherheitsgründen auch weiterhin zu zweit
2Während der Pandemie ist mehr noch als sonst ein Krankenhausaufenthalt zu vermeiden #staysafe

Gelten in deinem Land, deiner Region, deiner Kommune oder Gemeinde bereits strengere Ausgangsbeschränkungen, so sind diese zu befolgen! Link

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher