an diesem Wochenende trafen sich im hessischen Dipperz auf Einladung der VFD anerkannte Fachleute, Wissenschaftler und Forscher

um anläßlich des "VFD Symposiums Zäumungen" über die pferdegerechte und sichere Anwendung von Zäumungen zu sprechen und dabei vor allem auch tierschutzrelevante Aspekte mit einzubeziehen.

Nach diesem sehr arbeits- und erkenntnisreichen Wochenende sind sich alle Experten in einem einig: Etliches im Umgang mit dem Pferd muss sich ändern! Auf das Ergebnis des "Symposiums Zäumungen" dürfen wir daher gespannt sein!


 Symp 3

 Dr. Kathrin Kienapfel, Prof. Holger Preuschoft (beide Ruhruniversität Bochum), Dr. Andreas Franzky (Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz) und Karl-Friedrich von Holleuffer (Fahrausbilder und Zäumungsexperte) bei der Diskussion am Pferdekopf



 

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher