Einen (VFD-) Ritt zu führen bedeutet nicht nur, vor der Gruppe zu reiten und den Weg zu zeigen. Die Planung von der Idee bis zur Durchführung (Ausschreibung, Streckenwahl, Rittbesprechung, Beurteilung der Reittauglichkeit der Pferde, Einweisung der Teilnehmer/innen, Planung von Pausen und vieles mehr) ...

Arbeiten mit PlaneEin wichtiger Teil jeder Ausbildung ist die Gelassenheit des Pferdes aber auch des Menschen. Viele wissen nicht welch gelassenes Pferd sie eigentlich haben weil sie in kribbeligen Situationen selber unsicher werden und es aufs Pferd übertragen. Wie auch immer sollte ...

Noch zwei Tage vor Weihnachten fand eine letzte Vorstandssitzung in 2016 in Garlstorf, Waldklause statt. Geleitet wurde die Sitzung von Christine Garbers. Das vergangene Jahr wurde noch einmal besprochen und natürlich Themen die uns in 2017 Beschäftigen werden.Im nächsten Jahr wird es einen Kontowechsel ...

Das Jahr neigt sich dem Ende und der VFD BzV Harburg / Nordheide hat sich bereits aufgemacht die ersten Veranstaltungen für 2017 zu Planen.  Ängste beim Reiten? Hand auf Herz wer kennt es nicht. Ein plötzlich auftretendes Gefühl und nichts geht mehr? Am 13.01.2017 einem Freitag dem 13. werden ...

  Erfolgreiche Veranstaltungen und wie einfach das funktionieren kann hat der BzV Harburg dieses Jahr wieder mit einem tollen Fun ride bewiesen. Funrides sind nicht geführte Ritte auf einer markierten Strecke, siehe dazu auch Funride was ist das in Reih und Glied - Parkende Gespanne Erstmal ...

Auf dem Foto von links nach rechts: Yvonne Weber, Janine Kempken, Ulrike Adam, Wiebke Schuppius, Klaus Werzinger, Denise Schneider Von Wiebke Schuppius, VFD Übungsleiterin: Am 9.-11. September 2016 veranstaltete der VFD Bezirksverband Harburg/Nordheide einen Wochenendkurs „Gangqualität beurteilen ...

Was gibt es Schöneres, als im goldenen Herbst mit Freunden auszureiten? Der Bezirksverband Harburg/Nordheide bietet am 23.10.2016 wieder den traditionellen FunRide an. Entspannt ausreiten, ganz ohne "höher, schneller, weiter", einfach nur mit der selbstgewählten Reitergruppe eine schöne Landschaft ...

Wie kann ich, wie soll ich? Im Gegensatz zu früheren Zeiten ist der Umgang mit dem Internet selbstverständlich geworden. Auch die Nutzung von Smartphones ist bei den unter 40-jährigen Standard. Man sitzt also gemütlich zusammen bei einem Reitertreffen und kommt ins Erzählen und berichtet einem ...

Eine Sichtung ist Vorraussetzung für die Teilnahme am Übungsleiterlehrgang und Standortfestellung für den Teilnehmer. In den Aufgabenteilen Bodenarbeit, Longieren, Reiten und Theorieunterricht zeigt der teilnehmer seinen aktuellen Ausbildungsstand und erhält die Empfehlung zur Lehrgangsteilnahme. Die ...

VFD Reiter-und Fahrerlager des BzV Braunschweig – ein wunderbares Wochenende Vier ereignisreiche und wunderbare Tage sind nun leider schon wieder vorbei. Vom 28.07.2016- 31.07.2016 trafen sich 80 Teilnehmer und 55 Pferde zum Landesreiter-und Fahrerlager auf dem idyllischen Reiterhof Ilsetal in Hornburg, ...

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher